Church & Dwight – perfektes Langfristinvestment

Dividende Dividendenrendite – shutterstock_567249226

Die Aktie von Church & Dwight kennt seit vielen Jahren nur eine Richtung: nach oben. Die hierzulande kaum bekannte Aktie ist ein perfektes Langfristinvestment. (Foto: Monster Ztudio / shutterstock.com)

In der vergangenen Woche habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie mit Hilfe der Performance-Analyse Aktien finden, die auf lange Sicht stetig steigen. Nach Autozone stelle ich Ihnen heute einen weiteren US-Wert vor, der diese Kriterien erfüllt und der hierzulande kaum bekannt ist: Church & Dwight.

Beeindruckende Konstanz

Zunächst zu den Ergebnissen der Performance-Analyse. Auf Sicht eines Jahrzehnts hat sich die Aktie von Church & Dwight um rund 360% verbessert. Dies entspricht einer durchschnittlichen Jahresrendite von 16,5%.

Dabei sind die gezahlten Dividenden noch nicht einmal mit eingerechnet. Innerhalb der letzten fünf Jahre hat der Aktienkurs um ungefähr 160% oder rund 21% pro Jahr zugelegt. In den vergangenen zwölf Monaten steht immerhin ein Plus von 13% zu Buche.

Beeindruckend ist daneben vor allem die Konstanz der Kursentwicklung. Lediglich während der Finanzkrise gab die Notierung von ihrem zuvor erreichten Hoch zwischenzeitlich um rund 30% nach. Dennoch gelang es, selbst das Krisenjahr 2008 mit einem kleinen Plus abzuschließen.

Mit Konsumartikeln auf stetigem Wachstumskurs

Möglich wird diese stetig positive Kursentwicklung durch das krisensichere Geschäft, in dem das Unternehmen aus Ewing im US-Bundesstaat New Jersey tätig ist. Nach der Gründung 1846 begann Church & Dwight mit der Herstellung von Backpulver.

Heute bietet der Konzern eine breite Palette von Konsumartikeln, Körperpflege- und Reinigungsmitteln bis hin zu Schwangerschaftstests.

Hierzulande sind Marken wie Arm & Hammer oder OxiClean zwar wenig bekannt. In den USA sind die Produkte von Church & Dwight aber praktisch in jedem Haushalt zu finden.

Analyse Stift Hand Diagramm – shutterstock_414153883 everything possible

Unternehmensbewertung: Nur so können Anleger billige Aktien ermittelnSuper Bowl Sieger: Statistiken zufolge wird nun der US-Aktienmarkt steigen. Stimmen derartige Zusammenhänge überhaupt? › mehr lesen

Dank des konjunkturresistenten Geschäfts ist der US-Konzern seit Jahren auf Wachstumskurs. Auch das vergangene Jahr 2013 war wieder ein Rekordjahr. Der Umsatz wuchs um gut 9% auf 3,19 Mrd. Dollar. Der Nettogewinn verbesserte sich um 13% auf 394,4 Mio. Dollar.

Imposante Dividendenhistorie

Dank stetiger Gewinnzuwächse können sich die Aktionäre seit vielen Jahren über steigende Ausschüttungen freuen. Church & Dwight zahlt bereits seit 1901 ununterbrochen eine Dividende.

Innerhalb eines Jahrzehnts wurde die Ausschüttung im Schnitt um 27% pro Jahr angehoben. Zuletzt wurde die Quartalsdividende im Februar um 11% auf 31 Cents je Aktie erhöht. Aufs Jahr hochgerechnet liegt die Dividendenrendite bei 1,8%.

Inklusive der erhaltenen Ausschüttungen können sich Aktionäre innerhalb eines Jahrzehnts über einen Gesamtgewinn von rund 390% freuen. Daraus errechnet sich eine jährliche Durchschnittsrendite von 17,2%.

chart-church12-06-2014

Neues Allzeithoch

Mit stetigen Kurs- und Dividendensteigerungen ist Church & Dwight ein ideales Investment für langfristig orientierte Anleger. Eine Aktie dieser Qualität hat jedoch ihren Preis. Mit einem Kurs/Gewinn-Verhältnis von 21 ist der Titel kein Schnäppchen.

Dennoch stehen die Chancen für weitere Kurssteigerungen gut. Nach einer Seitwärtsbewegung seit März hat die Aktie in der vergangenen Woche bei gut 70 Dollar ein neues Allzeithoch markiert. Somit stehen auch aus charttechnischer Sicht die Chancen für eine Fortsetzung der positiven Entwicklung gut.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Michael Kelnberger
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.