CompuGroup: Elektronische Gesundheitskarte treibt den Kurs

Auch wenn die Aktienmärkte zuletzt den Rückwärtsgang eingelegt haben, gibt es Einzelwerte, die mit positiven Nachrichten und starker Kurs-Entwicklung überzeugen können.

Einer davon ist der TecDAX-Wert CompuGroup Medical, den ich Ihnen in diesem Beitrag näher vorstellen möchte:

CompuGroup Medical im Unternehmens-Portrait

CompuGroup Medical entwickelt Informations-Systeme zur Organisation und Vernetzung des Gesundheits-Systems.

Damit bringt der Konzern die Grundidee des Cloud Computing ins Gesundheitswesen („Medical Cloud“).

Mit über 4.000 Mitarbeitern und einem Jahres-Umsatz von 560 Mio. € zählt CompuGroup zu den führenden eHealth-Firmen weltweit.

Zu den über 400.000 Kunden in 43 Ländern gehören:

  • Ärzte,
  • Apotheker,
  • Krankenhäuser,
  • Labore
  • und Gesundheits-Dienstleister.

Das Unternehmen ist derzeit u. a. an 2 Großprojekten des deutschen Gesundheitswesens maßgeblich beteiligt: der elektronischen Gesundheitskarte und der digitalen Patienten-Akte.

In den vergangenen Monaten gab es wiederholt Spekulationen über eine erneute Verschiebung der flächendeckenden  elektronischen Gesundheitskarte.

Dies stoppte den Aufwärtstrend der CompuGroup-Aktie zunächst. Diesbezüglich sorgte die jüngste Meldung jedoch für einen Befreiungsschlag:

Zulassung für Infrastruktur-Produkte für elektronische Gesundheitskarte

Vor einigen Tagen erhielt CompuGroup die Zulassung als 1. und bisher einziger Anbieter von Produkten für den Zugang zur Telematik-Infrastruktur für die elektronische Gesundheitskarte.

Damit darf der Konzern ab sofort mit der Auslieferung von Karten-Terminals und Konnektoren (zur Verschlüsselung) an Arzt- und Zahnarzt-Praxen beginnen.

Mehrere 1.000 Bestellungen liegen CompuGroup inzwischen vor, die in den kommenden Monaten abgearbeitet werden.

Der nächste Schritt ist die elektronische Patienten-Akte

Ein noch wichtigeres Projekt zur Verbesserung der Effizienz im Gesundheitswesen ist die digitale Patienten-Akte.

Bisher hatte jeder Arzt eine eigene Patienten-Akte – Befunde und Röntgen-Aufnahmen wurden zeitraubend hin- und hergeschickt. Mit dieser Ineffizienz macht CompuGroup Schluss:

Die Software von CompuGroup ermöglicht den Teilnehmern den sicheren Daten-Austausch von individuellen Patienten-Informationen per Internet.

Somit erhalten Ärzte alle wichtigen Patienten-Informationen – Vorerkrankungen, alte und aktuelle Medikamente, Allergien, etc. – auf Knopfdruck, wenn sie diese brauchen.

Bei derart sensiblen Daten ist deren Sicherheit natürlich Trumpf: Dabei werden die Patienten-Daten verschlüsselt gespeichert und zusätzlich der Personen-Bezug entfernt.

Erst mit der CompuGroup-Software werden diese dann bei Abruf wieder entschlüsselt und den Personen zugeordnet.

Dies ist ein sicheres Verfahren, mit dem sich CompuGroup einen Wettbewerbs-Vorteil gegenüber der Konkurrenz gesichert hat.

Aktie mit guten Chancen auf Fortsetzung des Aufwärtstrends

Die CompuGroup-Aktie reagierte auf die deutlich verbesserten Aussichten mit einem Kurs-Aufschlag von über 10%.

Damit schaffte der Wert gleichzeitig den Sprung auf ein neues Allzeithoch und generierte ein charttechnisches Kaufsignal.

Außerdem dürfte es in den nächsten Wochen einige positive Analysten-Kommentare zu der Aktie geben, da die Analysten den Wachstumsschub durch die Gesundheitskarte in ihre Prognosen einfließen lassen werden.

Das alles zusammen macht die Aktie zu einem interessanten Investment in die Zukunft des Gesundheitswesens.


Aktienstudie
Zum Jahresstart in diese 3 Werte investieren

Wer 2017 noch nicht zugeschlagen hat, sollte diese Werte spätestens zum Jahresstart 2018 ins Depot überführen. Wir erklären, welche 3 Werte Sie jetzt brauchen, um erfolgreich ins neue Jahr zu starten und satte Gewinne zu realisieren.

Klicken Sie jetzt hier, um sich "3 Top-Aktien 2018" GRATIS zu sichern! ➜


16. November 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sascha Mohaupt. Über den Autor

Chefanalyst Sascha Mohaupt ist der Experte für Innovationen und High-Tech. In dem wohl am schwierigsten zu durchschauenden Markt für Zukunftstechnologien gibt er konkrete Kaufempfehlungen. Als Chefredakteur des Innovation Investor teilt er exklusiv seine neuesten Empfehlungen und seine Leser investieren damit schon heute in die Welt von morgen.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Sascha Mohaupt. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt