DAX 30: Die Jahresendrally kann täglich starten

Vergangene Woche ist die Quartalsberichts-Saison gestartet. Sie nimmt jetzt Fahrt auf. Der DAX 30 geht mit guten Vorzeichen in die Berichts-Saison, denn er ist sehr stabil.

Das konnten Sie gerade in der vergangenen Woche wieder sehen und das zeige ich Ihnen auch im unten stehenden Chart.

DAX 30 im Plus trotz mäßiger Nachrichtenlage

Die konjunkturellen und politischen Rahmenbedingungen waren letzte Woche wenig überzeugend.

Es gab erneut kritischen Meldungen zur wirtschaftlichen Entwicklung in China, die wieder aufkommende Diskussion um steigende Zinsen in den USA und nicht zuletzt den unsäglichen Wahlk(r)ampf in den USA.

Kurzzeitig tauchte der DAX 30 ab. Dann erholte er sich schnell und schloss die Woche sogar mit einem Plus von 78 Punkten (Börse Frankfurt, freitags, 20 Uhr) ab.

Quartalsberichts-Saison bringt Entscheidung über Jahresendrally

Trotz aller Belastungen hat der DAX 30 also zugelegt. Wenn jetzt noch positiv überraschende Quartals­zahlen der Unternehmen dazu kommen, startet der DAX 30 durch.

Analyse und Prognose per Wochenschlusskurs ist treffsicher

Wenn Sie die folgende Erklärung zum Chart auf Basis seiner Wochenschlusskurse (freitags, 20 Uhr, Börse Frankfurt) kennen, lesen Sie einfach beim Chart weiter.

Wenn es für Sie neu ist: Die Analyse eines Charts auf Basis seiner Wochenschlusskurse (hier der Chart des DAX 30) hat einen großen Vorteil:

Kursspitzen nach oben und unten, die im Laufe einer Woche entstehen, werden herausgefiltert. Auf diese Weise stellt diese Sichtweise Trends besser und ruhiger dar.

Für mittelfristige Trendbestimmungen ist das eine hervorragende Chart-Einstellung.

Gerade in schwankungsreichen Börsen-Phasen, in denen die Indizes im Wochenverlauf um mehrere 100 Punkte nach oben oder unten springen, ermöglicht die Betrachtung auf Basis der Wochenschlusskurse eine optimale mittelfristige Analyse.

DAX 30 in den Startlöchern

dax-index_2016_10_17

Seit dem Jahres-Tief im Februar (lila markiert) hat der DAX 30 mehr als 1.500 Punkte zugelegt. Den deutlichen Kurs­verlust direkt nach dem Jahresauftakt hat er aber noch nicht egalisiert.

Und er schafft derzeit nicht den Ausbruch über 10.700 Punkte (rot markiert). Jetzt können die eingangs erwähnten Quartalszahlen aber den Impuls liefern, dass es endlich darüber hinausgeht.

DAX 30: Jahresendrally kann täglich starten

Die aktuelle Lage vergleiche ich mit der des Jahres 2014. Auch da lief der DAX 30 das ganze Jahr bis September zäh seitwärts. Im Jahr 2014 folgte ein deutlicher Kursrücksetzer.

Rückwirkend hat sich gezeigt, das war das Anlaufnehmen für eine Super-Rally. Von Ende 2014 bis Anfang 2015 legte der DAX 30 rund +50% zu.

Derzeit haben wir eine vergleichbare Ausgangslage. Der DAX 30 steht kurz vor dem Ausbruch nach oben. Eine vergleichbare Rally wie die von Ende 2014 bis Anfang 2015 kann jeden Tag starten.

Call-Optionen haben beste Gewinn-Chancen

Entsprechend empfehle ich Ihnen weiterhin den Kauf von Call-Optionen. Ich rate Ihnen aber auch unverändert zur Absicherung Ihres Depots durch den Kauf von Put-Optionen.

Zum guten Schluss: Am 17.10.1873, also heute vor 143 Jahren, kam der österreichische Schriftsteller, Aphoristiker, Kritiker und Übersetzer Alfred Polak zur Welt. Er wurde unter dem Namen Alfred Polgar bekannt.

Von ihm stammen die Worte: „Es ist leichter, eine Lüge zu glauben, die man hundertmal gehört hat, als eine Wahrheit, die man noch nie gehört hat.“

Daran glauben offensichtlich wichtige Protagonisten des US-amerikanischen Wahlk(r)ampfs.

© Rainer Heißmann – Weiterverbreitung nur mit Link auf den Originaltext gestattet

17. Oktober 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Rainer Heißmann. Über den Autor

Rainer Heißmann ist Autor für Wirtschafts- und Börsenfachpublikationen und Chefredakteur vom "Optionen-Profi". Außerdem ist er Autor des Buchs "Reich mit Optionen". Seine größte Stärke: Komplexe Sachverhalte so zu erklären, dass sie auch dem Nicht-Fachmann verständlich und nachvollziehbar werden.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Rainer Heißmann. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt