Dax30 – Bullen geht die Luft aus!

Der deutsche Aktienindex hat heute zu Beginn richtig Gas gegeben und kletterte in der Spitze bis auf 12.948 Punkte. (Foto: Pavel Ignatov / shutterstock.com)

Der deutsche Aktienindex hat heute zu Beginn richtig Gas gegeben und kletterte in der Spitze bis auf 12.948 Punkte. Dann aber verließen den Leitindex seine Kräfte und zwischenzeitlich fiel der Index bis 12.812 Punkte zurück. Mit letzter Kraft gelang es dem Leitindex noch per Xetra Schlusskurs bis auf 12.842 Punkte wieder anzusteigen und ging somit unverändert aus dem Handel.

Widerstand stoppt den Angriff

Der heutige Anstieg der Bullen endete nicht ohne Grund, denn eine markante Widerstandslinie wirkte als Kurswiderstand. Aktuell Widerstände befinden sich bei knapp 12.960 und 13.030 Punkten. Somit hat der Dax kurzfristig eine Hürde zu überspringen, welche mit Sicherheit von den bevorstehenden Notenbanksitzungen der Fed und EZB abhängig sein wird. Ach ja, und nicht zu vergessen, es steht ja auch noch der große Verfallstag bevor. Die kommenden Tage werden also noch sehr, sehr spannend! Kommen wir aber nun auf die charttechnische Verfassung des Tagescharts zu sprechen:

Dax30 – Rückenwind der Amis…

Dax30 – Rückenwind der Amis…Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel. Rückenwind der US-Börsen Die amerikanischen Aktienmärkte… › mehr lesen

Die beiden Trendlinien stellen kurzfristig einen Widerstand auf der Ober- und eine Unterstützung auf der Unterseite dar. Inmitten dieser Zone resultieren keine neuen Kauf- oder Verkaufssignale. Der nächste Ausbruch wird wohl einen entsprechenden Impuls auslösen. Selbst die 200 Tage-Linie scheint momentan nicht die unbedingte Hauptrolle zu spielen, denn der Index schwankt um den gleitenden Durchschnitt.

Mein Dax Fazit

Für beide Seiten gibt es derzeit durchaus Beweggründe. Die Bullen stabilisieren sich aber kommen gleichzeitig nicht oben raus. Wenn Ihnen diese Situation zu ungewiss ist, dann sollten Sie besser die kommenden Tage abwarten und Tee trinken, denn mit Sicherheit werden wir bis Ende der Woche eine Entscheidung sehen.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.