Der DAX 30 testet Mitte Februar sein Allzeithoch!

Meine Chartanalyse zum DAX 30: Ich halte es für durchaus wahrscheinlich, dass der deutsche Leitindex Mitte Februar auf das Niveau seines Allzeithochs bei 12.390 Punkten klettert!

Hier meine charttechnische Begründung:

dax 30_23-01-2017

DAX: Mitte Februar bei 12.390 Punkten?

Die langfristigen Perspektiven sind unverändert so, wie ich sie Ihnen auch in den vergangenen Monaten hier in Chartanalyse-Trends immer wieder präsentiert hatte: Außerordentlich günstig!

Basis ist der seit 2009 bestehende Aufwärtstrend (gestrichelte grüne Linien), der im Vorjahr 2x getestet wurde: nach dem BrExit-Votum im Juni und vor der Trump-Wahl im Oktober.

Der vom bisherigen Allzeithoch ausgehende Abwärtstrend (gestrichelte rote Linien) wurde im August 2016 nach oben verlassen: ein klares Kaufsignal!

Der eingezeichnete Trend-Kanal gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wohin der DAX 30 in den nächsten Jahren noch laufen kann.

Der DAX testet Mitte Februar sein Allzeithoch!

Im Chart sehen Sie auch den im Jahr 2011 initialisierten Aufwärtstrend:

Dieser wurde – nach 2 misslungenen Versuchen im August und November 2015 – im Januar 2016 endgültig nach unten durchbrochen.

Diese Trend-Linie könnte nun im Februar noch einmal Bedeutung erlangen:

Wie Sie im Chart sehen, nähert sich der DAX seit Jahresbeginn dieser ehemaligen Aufwärtstrend-Linie.

Eine (hellblaue) Horizontale durch das bisherige Rekordhoch kreuzt diese Ex-Trendlinie Mitte Februar.

Schnittpunkte von Trend-Linien, auch ehemaligen, mit anderen Trend-Linien, Widerständen oder Unterstützungen üben stets eine hohe Anziehungskraft auf die Kurse von Aktien oder von Index-Ständen aus.

Ich sehe daher eine gute Chance dafür, dass der DAX 30 Mitte Februar seine bisherige Bestmarke einstellt!

In gut 3 Wochen werden wir wissen, ob meine charttechnisch begründete Prognose eintrifft. Doch selbst wenn es nicht so kommt, bleibt eines davon unberührt:

Die Chance auf „goldene Jahre“ an den Aktienmärkten – und die sollten Sie keinesfalls versäumen!

23. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Andreas Sommer. Über den Autor

Andreas Sommer ist ein absoluter Börsen-Profi. Der gelernte Bankkaufmann war 10 Jahre als Wertpapierberater bei einer großen deutschen Bank tätig.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Andreas Sommer. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt