Die beste Aktie der Welt. KGV nur 10!

Lieber Leser,

es ist unglaublich was sich gerade auf dem bis jetzt stagnierenden Telekommunikationsmarkt tut. Die alten Telefonknochen, die wir alle noch vor nicht all zu langer Zeit tragen mussten, und ein Gewicht von gefühlt über einem Kilogramm hatten, gehören der Vergangenheit an. Heute trägt man ein Mobiltelefon von Apple (Dt. Apfel) in der Tasche und kann mit diesem nicht nur telefonieren, SMS-Schreiben und empfangen, sonder auch im Internet surfen oder Fernsehen. Und das alles Mobil!

Vom Knochen zum Apfel

Diese Revolution vom Autotelefon über das Handy zum heute so genannten Smartphone (dt. intelligentes Telefon) hat innerhalb von wenigen Jahren den Markt und vor allem unser tägliches Leben enorm verändert. Ich kann mich noch an die Sprüche meiner Freunde erinnern als wäre es gestern. Ich kaufte damals mein erstes Handy und musste mir von meinen lachenden Freunden anhören:“Volker, jetzt erreiche ich dich auch auf der Toilette.“

Durch meinen technischen Vorsprung konnte ich aber damals schon wirklich von überall und jederzeit die wichtigsten Investmentnachrichten, zumindest per Telefon, beziehen. Das lohnte sich in mehrfacher Hinsicht. Ich habe mich nämlich seit damals aktiv mit dem Mobilfunkmarkt beschäftigt. Und jetzt kommt die Bombe. Warum die Deutsche Telekom jetzt so richtig abstürzt.

Deutsche Telekom rettet sich durch das iPhone noch bis November

Laut Brancheninsidern läuft der exklusiv Vertrag zum Vertrieb des iPhone in Deutschland der Deutschen Telekom mit Apple in diesem November aus. Zwar erklärte ein Sprecher der Deutschen Telekom, dass seines Wissens der iPhone-Vertrag noch bis ins nächste Jahr hinein läuft. Ein sicheres Statement klingt aber anders. Entscheidend ist nämlich: Damals nach Einführung des iPhone hat die Deutsche Telekom binnen 11 Wochen 70.000 Verträge, davon etwas mehr als die Hälfte mit Neukunden, abgeschlossen. Heute ist der iPhone verkauf der Telekom-Tochter T-Mobile eine der wenigen noch gebliebenen Wachstumsmärkte. Bis jetzt. Denn sowohl Vodafone, als auch O2, die deutsche Tochter der Telefonica, buhlen um die Gunst von Apple. Es wird als spannend. Schafft es die deutsche Telekom?

Apple gewinnt. Egal wer das iPhone verkauft.

Nur eins ist wohl jetzt schon sicher. Apple gewinnt. In einem seit Jahren hart umkämpften Markt der Handyanbieter, in dem sich so große Firmen wie Nokia, Sony Ericsson und Motorola tummeln, schafft Apple was allen anderen in dieser Form so nicht gelingt. Die Anbieter, sei es die Deutsche Telekom, Vodafone oder O2, reißen sich um die Exklusivverkaufsrechte für das iPhone. So wird sogar aktuell prognostiziert, das Apple es schafft in diesem Jahr 45 Millionen iPhone’s zu verkaufen. Ob dies gelingt bleibt bis zum 31.12.2009 offen.

Apple Aktie in 2009 schon wieder verdoppelt

Sicher ist nur: Die Aktie von Apple schießt weiter hoch! Allein seit 2005 konnte sich die Appleaktie mehr als verfünffachen (!!!). Sollten Sie daher jetzt Apple kaufen? Ich sage: Nein. Es gibt eine Aktie, die noch viel, viel mehr Potenzial hat. Viel mehr gewinnt. Viel weniger abhängig ist von einem Produkt, wie zum Beispiel dem Apple iPhone. Diese Aktie lässt ihr Depot jetzt nach oben schießen.

Die beste Aktie der Welt. KGV nur 10!

Das Unternehmen von dem ich spreche sitzt nämlich auf über 21 Milliarden US-Dollar Eigenkapital. Und es wächst weiter. Hat zusätzlich eine Umsatzrendite von 26,2% und verdient vor allem jetzt schon 28% seines Umsatzes durch Mobile Mehrwertdienste, wie Sie das Apple iPhone bietet. Diese Aktie können Sie jetzt zu einem KGV von nur 10 bekommen. Hingegen zahlen Sie bei Apple ein 26er KGV. Und jetzt kommts:

6,75 Millionen Neukunden pro Monat!!!

Kein Witz. Die Zuwächse sind das Ergebnis der monopolartigen Stellung dieses Unternehmens auf seinem Heimatmarkt. Es wird vielleicht keine Kursvervierfachung, wie wir das in den letzten Jahren gesehen haben. Aber mein Team und ich sehen ein deutliches Kursverdopplungspotenzial. Alleine am Donnerstag legte die Aktie um + 8% zu.

Es ist die wohl aussichtsreichste Aktie die Sie aktuell auf der Welt kaufen können. Ich kann Ihnen nur nicht sagen, wie lange Sie diese Perle noch so günstig kaufen können. Die Zeit spielt meinen Lesern in die Hände. Allen die diese Aktie noch nicht gekauft haben läuft die Zeit weg. Also handeln Sie jetzt. Sofort. Holen Sie sich den Gewinner des Jahres ins Depot.

Herzliche Grüße

Ihr Volker Gelfarth

Chefanalyst „Die Aktien-Analyse“

8. August 2009

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt