Die perfekten Krisen-Aktien

Wie ich Ihnen gestern an dieser Stelle geschrieben hatte, bieten Aktien aufgrund hoher Dividendenrenditen mittel- und langfristig weiterhin gute Anlagechancen.

Heute möchte ich daran anknüpfen und Ihnen einige aussichtsreiche Titel mit attraktiven Renditen vorstellen.

Achten Sie nicht nur auf die Rendite

Zunächst möchte ich einige wichtige Hinweise vorausschicken, die Ihnen bei der Auswahl der „richtigen“ Werte helfen. Vor allen Dingen sollten Sie nicht nur auf die absolute Höhe der Dividendenrendite achten. Denn diese kann beispielsweise durch Sonderausschüttungen verzerrt sein. Daher empfiehlt es sich, auf jeden Fall einen Blick auf die Dividendenentwicklung der vergangenen Jahre zu werfen.

Wichtiger Faktor: die Ausschüttungsquote

Ein wichtiger Faktor, den Sie bei der Auswahl ebenfalls beachten sollten, ist die sogenannte Ausschüttungsquote. Sie gibt an, welchen Anteil des Gewinns ein Unternehmen an die Aktionäre ausschüttet.

Quoten im Bereich von 50 oder 60% sind gesund. Schüttet ein Unternehmen dagegen mehr aus als es verdient, zahlt die Dividende also aus der Substanz, ist Vorsicht geboten. Das kann auf Dauer nicht gut gehen, Dividendenkürzungen sind dann nur eine Frage der Zeit.

Telekom schüttet mehr als 100% des Gewinns aus

Ein Beispiel ist die Deutsche Telekom. Der Magenta-Konzern schüttet derzeit mehr als 100% des jährlichen Gewinns an die Aktionäre aus. Trotz der Dividendengarantie, die das Unternehmen seinen Aktionären bis 2012 gegeben hat, und der stattlichen Rendite von knapp 8% ist hier Vorsicht geboten. Zumal ich das Kurspotenzial der T-Aktie für überschaubar halte.

McDonald’s: ein Dividendenwert par excellence

Anleger sollten die Aktien von Unternehmen vorziehen, die seit Jahren die Ausschüttung stetig anheben und bei denen sich die Ausschüttungsquote auf einem vernünftigen Niveau bewegt.

Ein Paradebeispiel für langfristig steigende Dividenden ist die Aktie der amerikanischen Fastfood-Kette McDonald’s. Die aktuelle Dividendenrendite beläuft sich zwar „nur“ auf 3,0%.

Wirklich beeindruckend ist aber die Kontinuität. Seit 1976 zahlt das Unternehmen eine Dividende und hat seither in jedem Jahr die Ausschüttung angehoben – im Schnitt um 23% pro Jahr. Erst im September kündigte der US-Konzern wieder eine Dividendenerhöhung an: Die Quartalsdividende wurde um 15% von bislang 61 Cents auf 70 Cents je Aktie angehoben. Die Ausschüttungsquote beläuft sich auf 49%.

BAT wächst allen Krisen zum Trotz

Ein Unternehmen, das ebenfalls seit vielen Jahren stetig die Ausschüttung anhebt, ist British American Tobacco (BAT). Aufgrund des stabilen Geschäfts ist der Zigarettenhersteller in der Lage, allen Krisen zum Trotz kontinuierlich zu wachsen.

Wie McDonald’s muss auch BAT weder die Schuldenkrise noch wirtschaftliche Schwächephasen fürchten. Geraucht wird schließlich immer. Und auch die Sorgen um mögliche Folgen von Raucherprozessen haben sich inzwischen in Rauch aufgelöst. BAT hat in den vergangenen fünf Jahren die Dividende um durchschnittlich gut 19% pro Jahr erhöht. Die Dividendenrendite beläuft sich aktuell auf 4,2%.

Perfekte Krisen-Aktien

Aufgrund stetig steigender Dividenden sind BAT und McDonald’s gerade für langfristig orientierte Anleger attraktive Investments. Dank ihres stabilen Geschäfts sind die Unternehmen auch in Krisenzeiten in der Lage, weiter zu wachsen.

Und noch etwas haben beide Aktien gemeinsam: Trotz der Marktturbulenzen der letzten Monate bewegen sich beide Werte weiterhin in einem intakten langfristigen Aufwärtstrend.

10. November 2011

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Michael Kelnberger. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt