Hochtief: Diese Aktie ist ein „Dauerbrenner“

Ohne größere Rückschläge klettert die Hochtief-Aktie von Hoch zu Hoch. Die Chancen für eine Fortsetzung des Aufwärtstrends stehen gut. (Foto: everything possible / Shutterstock.com)

Die Hauptversammlungs-Saison läuft auf vollen Touren. Gestern trafen sich in Essen die Aktionäre von Hochtief – das Ergebnis:

Eine deutliche Dividenden-Erhöhung, ein stetig steigender Aktienkurs und gute Zahlen – es gibt derzeit wenig zu meckern bei Hochtief.

Der MDAX-Titel bleibt aussichtsreich.

Konzern-Umbau zahlt sich aus, Dividende wird um 30% erhöht

Auf dem Aktionärs-Treffen des größten deutschen Baukonzerns waren gestern nur zufriedene Gesichter zu sehen.

Hochtief konzentriert sich wieder voll und ganz auf das klassische Baugeschäft – mit großem Erfolg:

Wegen des Konzern-Umbaus ging der Umsatz im zurückliegenden Geschäftsjahr 2016 zwar um knapp 6% auf 19,9 Mrd. € zurück.

Der Gewinn machte hingegen einen kräftigen Sprung nach oben.

Das um Einmal-Effekte bereinigte operative Er­gebnis verbesserte sich um 37% auf 361 Mio. € und erreichte damit ein neues Rekord-Niveau.

Davon profitieren die Aktionäre in Form einer deutlich höheren Ausschüttung: Die Dividende wird um satte 30% auf 2,60 € je Aktie erhöht.

Heute, am Tag nach der Hauptversammlung, wird der Aktienkurs um den Dividenden-Abschlag bereinigt.

Guter Start ins neue Geschäftsjahr

Beim Aktionärs-Treffen legte Hochtief auch die Ergebnisse für das 1. Quartal vor; sie überzeugten auf ganzer Linie:

So stieg der Umsatz in den ersten 3 Monaten 2017 um knapp 17% auf 5,15 Mrd. €.

Der operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich um 35% auf 325,1 Mio. €.

Unter dem Strich verdiente der Bauriese mit 88,3 Mio. € sogar gut 39% mehr als im Vorjahres-Zeitraum.

Ein Ende dieser positiven Entwicklung ist nicht in Sicht. Dies unterstreicht der Blick auf die Auftrags-Eingänge. Diese legten im 1. Quartal um rund 18% auf 7,45 Mrd. € zu.

Der Auftrags-Bestand erhöhte sich um 23% auf 44,97 Mrd. €. Damit hat Hochtief schon das Geschäft für mehr als zwei Jahre in der Tasche.

Gewinn-Prognose bestätigt

Die Gewinn-Prognose für das Gesamtjahr wurde bestätigt; das Management rechnet weiterhin mit einem operativen Konzern-Gewinn zwischen 410 und 450 Mio. €.

Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Anstieg um bis zu 25%. Die Aussichten sind also blendend.

Hochtief profitiert weiterhin von seiner starken internationalen Ausrichtung:

  • Amerika ist mit einem Umsatz-Anteil von 55% die wichtigste Region.
  • 25% der Erlöse erzielt der Konzern über seine Tochtergesellschaft Cimic (ehemals Leighton) in Australien.
  • 12% entfallen auf Asien,
  • lediglich 8% auf Europa.

Imposanter Aufwärtstrend vor der Fortsetzung

Das Ergebnis dieser starken Entwicklung ist ein stetig steigender Aktienkurs.

Allein in diesem Jahr hat die Hochtief-Aktie in der Spitze um gut 30% zugelegt und erst in dieser Woche bei knapp 174 € ein neues Allzeithoch erreicht.

hochtief

Aus charttechnischer Sicht spricht alles für eine Fortsetzung des imposanten Aufwärtstrends.

Heute wird der Aktienkurs um den Dividenden-Abschlag bereinigt. Der dürfte jedoch schon bald wieder aufgeholt werden.

Mittelfristig erwarte ich bei der Hochtief-Aktie weiter steigende Notierungen.


Der Gold-Report 2018
So machen Sie die besten Gold-Geschäfte

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: “Der Gold-Report 2018” und erfahren Sie exklusiv, welche Aktien in Ihrem Depot nicht fehlen sollten!

Massive Gewinne voraus: So machen Sie 2018 zu Ihrem Goldjahr ➜ hier klicken!


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Michael Kelnberger. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt