Diese Branche sollten Sie 2017 auf dem Schirm haben

Eine Branche, die ganz ohne Zweifel zu den zukunftsträchtigsten Bereichen überhaupt gehört, zählte im Börsenjahr 2016 zu den großen Verlierern: der Biotech-Sektor.

Der amerikanische Branchen-Index, der Nasdaq Biotech Index, büßte im vergangenen Jahr rund 22% ein.

Aktuell notiert er 31% unter seinem Rekordstand, den er im Juli 2015 bei rund 4.195 Punkten erreicht hatte.

Bislang lässt die charttechnische Wende noch auf sich warten. Nach einer nunmehr schon 1,5 Jahre währenden Korrektur ist ein Comeback des Biotech-Sektors aber nur eine Frage der Zeit.

Anleger sollten die Branche daher unbedingt im Auge behalten.

Die Perspektiven für den Biotech-Sektor bleiben gut

Wenngleich sich die meisten Biotech-Werte im vergangenen Jahr deutlich schwächer entwickelt haben als der Gesamtmarkt, hat sich an den guten Perspektiven des Sektors nichts geändert.

Bei der Entwicklung neuer innovativer Medikamente laufen aufstrebende Biotech-Unternehmen den großen Pharma-Konzernen mehr und mehr den Rang ab.

Dies sehen Sie daran, dass immer mehr neue Medikamente aus den Labors der Biotech-Firmen kommen, während sich die etablierten Pharma-Konzerne mit der Entwicklung neuer Arzneimittel schwertun.

Der Marktanteil der Biotechnologie am gesamten Medikamenten-Markt ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen und soll im laufenden Jahr auf rund 25% anwachsen.

Während der traditionelle Pharma-Sektor schrumpft, wächst die Biotech-Branche weiter dynamisch.

Dies sorgt natürlich auch für Begehrlichkeiten seitens der großen Pharma-Konzerne, die ständig auf der Suche nach geeigneten Übernahme-Kandidaten sind, um ihr Medikamenten-Portfolio zu verstärken.

Vor diesem Hintergrund dürfte die Übernahme-Aktivität auch 2017 hoch bleiben. Dies könnte für zusätzliche Impulse sorgen.

BB Biotech bleibt ein aussichtsreiches Investment

Noch mahnt die negative Charttechnik zur Vorsicht. Es gibt jedoch auch Ausnahmen.

So hat die Aktie der Schweizer Beteiligungs-Gesellschaft bereits einen neuen stabilen Aufwärtstrend ausgebildet.

Anfang Dezember hatte ich Ihnen diesen Titel an dieser Stelle schon vorgestellt. Seitdem hat der Kurs bereits um 10% zugelegt.

Gerade für Anleger, die das Risiko von Einzelwerten scheuen, bleibt BB Biotech ein lukratives Investment in der Biotech-Branche.

Mit einem Team aus absoluten Experten investiert die Beteiligungsgesellschaft seit vielen Jahren mit großem Erfolg in chancenreiche Biotech-Firmen.

Die Aktie bietet Ihnen als Anleger die Möglichkeit, auf einen Schlag in eine Reihe aussichtsreicher Branchen-Vertreter zu investieren.

Nasdaq Biotech Index: Charttechnische Wende lässt noch auf sich warten

Für einen Einstieg auf breiter Front ist es jedoch noch zu früh

Beim 1. Versuch einer charttechnischen Wende war der Nasdaq Biotech Index im September gescheitert und fiel in der Folge wieder deutlich zurück.

In den letzten Wochen 2016 drehte der Index mehrfach an seiner 200-Tage-Linie nach unten.

nasdaq-biotech-index

Zur Wochenmitte kletterte der Index wieder über den langfristigen Gleitenden Durchschnitt, der aktuell bei rund 2.880 Punkten verläuft – ein positives Signal.

Die Ampeln für einen neuen Aufwärtstrend springen endgültig auf Grün, wenn der Nasdaq Biotech Index sein Hoch vom September bei 3.154 Punkten hinter sich lassen kann.

Ich werde die Entwicklung in den nächsten Wochen und Monaten für Sie weiter im Auge behalten.

5. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Michael Kelnberger. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt