Diese Goldaktie sollten Sie haben

Gold Symbolbild Barren_shutterstock_343993928_Africa Studio

Wenn es nach US-Börsenexperte Jim Cramer geht, dann sollten Sie die Aktie von Barrick Gold im Portfolio haben. Lesen Sie hier die Gründe. (Foto: Africa Studio / shutterstock.com)

Aktienempfehlungen im Fernsehen sind so eine Sache – vor allem wenn Sie von Jim Cramer kommen. Der US-Börsenexperte ist bekannt durch seine Show „Mad Money“. Und Show trifft es dabei sehr gut. Cramer agiert sehr laut und schreit seine Meinung heraus – und scheut auch nicht vor dem Konflikt mit Kollegen zurück.

Das ist in erster Linie eine Form von Unterhaltung. Doch wenn sich der Nebel lichtet, bleiben auch bei Jim Cramer einige wichtige Punkte übrig. Und daher lohnt es sich auch bei ihm einmal genauer hinzuschauen, wenn er sich zum Thema Gold äußert.

Grundsätzlich ist er kein großer Freund von Rohstoff-Aktien. Aber auch im Goldsektor gibt es einen Wert, den er besonders mag: Es ist Barrick Gold. Erst in dieser Woche hat er seine positive Einschätzung zu Barrick Gold noch einmal wiederholt.

„Ich bin nicht für Gold – ich bin für Barrick Gold. Ich mag die Arbeit des Vorstandschefs Mark Bristow. Genauso würde ich auch vorgehen”, erklärte Jim Cramer. Tatsächlich erlebt Barrick Gold aktuell eine sehr spannende Phase. So hat der kanadische Konzern erst vor wenigen Tagen die Produktionszahlen zum 1. Quartal 2019 vorgestellt. Dabei lag die Gesamtproduktion bei 1,37 Mio. Unzen Gold und das entsprach den Vorgaben des Unternehmens.

Gold Symbolbild Barren_shutterstock_343993928_Africa Studio

Gold und EUR/USD im ChartcheckDie Notenbanken steuern die Show. Welche Währung kann schneller abwerten und wie viel Geld kann noch in die Märkte gepumpt werden? Doch wo ist das Ende? › mehr lesen

Barrick Gold liegt bei der Produktion im Plan

Dazu müssen Sie eins wissen: Seit Januar 2019 ist die Übernahme von Randgold Resources aus dem vergangenen Jahr abgeschlossen, so dass jetzt auch die Produktionszahlen dieses Unternehmens mit in die Statistik einfließen. Spannend ist auch die aktuelle Entwicklung bezüglich des künftigen Joint-Ventures bei den Minen im US-Bundestaat Nevada mit Newmont Goldcorp. Diese Zusammenarbeit ist jetzt möglich, da die notwendigen behördlichen Vorgaben erfüllt worden sind.

Damit wird der weltgrößte Minenkomplex entstehen, denn die Minen in Nevada sind noch immer sehr groß und auch ertragreich. Bei dem Joint-Venture wird Barrick Gold 61,5% der Anteile halten und Newmont Goldcorp wird auf die restlichen 38,5% kommen.

Nach Einschätzung von Barrick Gold Vorstandschef Mark Bristow wird „dieses historische Abkommen das enorme geologische Potenzial der Goldvorkommen in Nevada freisetzen und für die beteiligten Unternehmen die Wertschöpfung massiv erhöhen.“

Doch zurück zu Jim Cramer: Grundsätzlich ist er auch vom Gold überzeugt – und nicht nur von großen Goldaktien wie eben speziell Barrick Gold. „Wir wissen, das Gold der Gewinner ist wenn es zu Chaos und Unsicherheit kommt. Wenn Sie also besorgt sind wegen Ihres Portfolios, dann ist es möglicherwiese eine gute Wahl Gold zu kaufen,“ empfahl Jim Cramer erst kürzlich seinen Zuschauern.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Heiko Böhmer
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Heiko Böhmer. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz