Diese Goldaktien sind besser als die Goldminen

Im Segment der Goldaktien gibt es einige wenige Outperformer. Diese Firmen haben ein sicheres Geschäftsmodell und schneiden aktuell sehr viel besser ab als die Minenwerte. (Foto: Billion Photos / Shutterstock.com)

Ordentliche Renditen im Rohstoff-Bereich mit niedrigem Risiko – so etwas gibt es wirklich.

Doch die Auswahl der passenden Firmen ist nicht so einfach. Besonders stark haben sich hier in den schwierigen Jahren zuletzt die Royalty-Firmen hervorgetan.

Hier ist die Sicherheit deutlich höher und die Wertentwicklung auf Sicht von 12 Monaten war auch sehr viel besser als bei den großen Produzenten.

Das zeigt Ihnen nur dieser kleine Vergleich: Barrick Gold, der größte Gold-Produzent, hat auf Sicht von 12 Monaten 48% an Wert verloren.

Franco Nevada, der wichtigste Royalty-Wert im Goldsektor, bringt es auf ein Plus von rund 3%. Was steckt also hinter dem Geschäftsmodell der Royalty-Unternehmen?

Wie die sogenannten Royalty-Unternehmen funktionieren

Zunächst einmal ist es komplett verschieden von den großen Minen wie Barrick Gold oder Newmont Mining.

Royalty-Firmen wie Franco-Nevada und Royal Gold betreiben eben selbst keine Minen. Sie sichern sich über langfristige Lieferverträge das Gold aus den Minen von anderen Produzenten.

Im Grunde ist es eine Win-Win-Situation: Der Minenbetreiber erhält so oft schon Jahre im Voraus Kapital für den Betrieb der Mine und liefert dafür einen Teil der Produktion an die Royalty-Firmen ab.

So muss der Minenbetreiber aber kein frisches Kapital am Markt aufnehmen. Auf der anderen Seite bekommt die Royalty-Firma stetig Gold ohne aber selbst das Minen-Risiko tragen zu müssen.

Royalty-Firmen: Höhere Sicherheit – aber geringerer Gewinnhebel

Doch diese größere Sicherheit bezahlen Sie als Investor mit dem geringeren Hebel bei den Aktien:

Sollte sich der Goldpreis um 10% bewegen steigen die Royalty-Aktien im Durchschnitt nur um 7,7%. Bei den großen Produzenten liegt der Vergleichswert immerhin bei 33%. Das haben die Experten der kanadischen National Bank analysiert.

Doch damit wird auch klar: Sollte sich der Seitwärtsmarkt beim Gold fortsetzen, bieten diese speziellen Rohstoff-Aktien auf jeden Fall eine lukrative Chance mit höherer Sicherheit beim Gold mit dabei zu sein.

Wie stark diese Werte sind, haben gerade die vergangenen 12 Monate gezeigt.

Aktuelle Ergebnisse der Minenwerte mit Spannung erwartet

Nun beginnt wieder die Berichtssaison. Hier wird es auch spannend sein zu sehen, ob die Royalty-Firmen weiterhin im angespannten Preisumfeld überzeugen können.

In den kommenden Wochen werde ich Ihnen sowohl die Ergebnisse der Minenwerte, als auch die Ergebnisse der Royalty-Unternehmen an dieser Stelle berichten.

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Heiko Böhmer. Zusätzlich erhalten Sie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften.

Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die deutsche Wirtschaft AG
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt