Diesen US-Wachstumswert sollten Sie sich anschauen

Wall Street – shutterstock_490246324 Kamira

Die Aktie von Danaher bewegt sich seit vielen Jahren in einem stetigen Aufwärtstrend. Ein Ende dieser starken Entwicklung ist nicht in Sicht. (Foto: Kamira / Shutterstock.com)

Wenn Sie meine Newsletter schon seit einiger Zeit lesen, wissen Sie, dass ich ein überzeugter Anhänger von Trendfolge-Strategien bin. Besonders im Fokus stehen bei mir Aktien, die sich bereits seit vielen Jahren in einem stetigen Aufwärtstrend bewegen – “Aktien, die immer steigen”, wie ich sie auch gerne nenne.

So einen Wachstumswert möchte ich Ihnen heute vorstellen, und zwar einen, den vermutlich nur wenige von Ihnen kennen werden. Die Rede ist von dem US-Unternehmen Danaher.

Danaher Business System sorgt für stetiges Wachstum

Ich möchte Ihnen Danaher erst einmal vorstellen. Das Unternehmen wurde 1969 unter dem Namen DMG (Diversified Mortgage Investors) gegründet. 1984 wurde der Konzern, der seinen Firmensitz in Washington D.C. hat, in Danaher umbenannt. Danaher ist ein Mischkonzern mit mehr als 60.000 Mitarbeitern. Derzeit zählen über 20 Firmen zum Konglomerat. Seit 2016 fokussiert sich das Unternehmen insbesondere auf die Bereiche Biotechnologie und Medizintechnik.

Die Anleger lieben den Konzern für sein Danaher Business System (DBS), ein rigoroses Programm zur Kostensenkung, dem alle Tochtergesellschaften unterworfen werden. Grundlage ist die japanische Kaizen-Methode, nach der sämtliche Abläufe im Unternehmen kontinuierlich optimiert werden. Durch dieses Programm gelingt es dem US-Konzern, die Renditen kontinuierlich zu verbessern.

Daneben tragen auch Zukäufe zum stetigen Wachstum bei. Die bislang letzte große Akquisition war die Übernahme des Biopharma-Geschäfts von General Electric für 21 Mrd. Dollar. Durch diesen Zukauf gelang es Vorstandschef Rainer Blair, den Umsatz von Danahers Life-Sciences-Plattform innerhalb von nur vier Jahren auf 10 Mrd. Dollar mehr als zu vervierfachen.

Danaher wächst weiter zweistellig

Mit seinem erfolgreichen Business-Modell ist der US-Konzern seit Jahren auf stetigem Wachstumskurs. Für dieses Jahr hat das Management seine Prognose wegen der Unsicherheiten durch die Corona-Krise zwar zurückgezogen. Analysten erwarten jedoch trotz Krise einen Gewinnanstieg von 12%. Für die kommenden fünf Jahre trauen sie Danaher ein durchschnittliches Gewinnwachstum von gut 10% zu.

Analog zur Geschäftsentwicklung bewegt sich die Danaher-Aktie in einem sehr konstanten langfristigen Aufwärtstrend. Auf Sicht eines Jahrzehnts hat sich der Aktienkurs mehr als versechsfacht. Innerhalb der vergangenen fünf Jahren steht ein Zuwachs von rund 170% zu Buche.

Aufwärtstrend ist ungebrochen

Den Corona-Crash hat die Danaher-Aktie schnell wieder aufgeholt. Die Notierung korrigierte zwar zwischenzeitlich um 29%. Bereits Ende April war der Rückschlag aber wieder aufgeholt. Inzwischen hat der US-Titel sein altes, vor Corona erreichtes Hoch bei 169 Dollar klar überschritten.

Aus charttechnischer Sicht spricht damit alles für eine Fortsetzung des imposanten langfristigen Aufwärtstrends. Auf Sicht der nächsten Monate sind Notierungen im Bereich von 220 Dollar ein realistisches Ziel. Wenn Sie auf der Suche nach einem aussichtsreichen Langfrist-Investment sind, sollten Sie sich die Danaher-Aktie mal anschauen.

General Electric Logo RED_shutterstock_348286628_Jonathan Weiss

Tragischer Fall eines Börsen-StarsRaus aus dem Dow Jones, dazu ein Rekordverlust. Bei General Electric sieht es mies aus. Was Anleger jetzt unbedingt wissen müssen. › mehr lesen


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Michael Kelnberger
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Michael Kelnberger. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz