Edelmetall-Update: Das treibt jetzt die Preise an

In den vergangenen Tagen haben die Edelmetalle wieder zugelegt. Lesen Sie hier, was die Preise antreibt. (Foto: Billion Photos / Shutterstock.com)

Die vergangenen Tage waren bei den Edelmetallen äußerst erfolgreich. So hat Silber in der vergangenen Woche knapp 4 % zugelegt. Das war die beste Performance unter den Edelmetallen. Hier sorgt vor allem die größere Nachfrage von industriellen Nutzern und auch von Münzanstalten für diesen Preiszuwachs.

Zusätzlich hat Gold zuletzt wieder etwas von seiner Rolle als sicherer Hafen der Geldanlage zurückgewonnen. Das gilt vor allem gerade jetzt nach der Entscheidung der US-Notenbank, die Zinsen vorerst nicht wieder anzuheben.

Zusammen mit dem eher negativen Nachrichtenmix aus China und weiteren Währungsschwankungen in einigen Schwellenländern, besteht durchaus das Potenzial das Gold kurzfristig weiter durchstarten wird. Immerhin Gold erstmals seit vier Wochen die Handelswoche wieder mit einem Plus abgeschlossen.

Positive Unternehmensmeldungen stützen die Kurse

Auch im Minenbereich selbst gab es in den vergangenen Tagen einige extrem positive Meldungen. Herausragend war hier vor allem Pretium Resources aus Kanada. Das Unternehmen hat ein Finanzierungspaket für das Brucejack Projekt in Kanada vorgestellt. Mit einem Gesamtvolumen von 540 Mio. Dollar soll nun die Konstruktion dort vorangetrieben werden.

Palladium: Dieses Metall hat Gold klar abgehängtBei Edelmetallen denken viele Anleger nur an Gold und Silber. Doch die großen Chancen bietet aktuell ein anderes Edelmetall: Palladium. › mehr lesen

Lange Zeit war es bei Pretium Resources nicht sicher, ob das hochgradige Vorkommen mit einem Durchschnitts-Goldgehalt von über 10 g/Tonne tatsächlich auch wirtschaftlich Produktion gebracht werden kann. Doch nach dem erfolgreichen Abschluss einer Pilotproduktion befindet sich Pretium Resources nun auf dem besten Weg dieses Projekt tatsächlich in Produktion zu bringen.

Branchen-Events liefern weitere Impulse

Bei der insgesamt noch schlechten Stimmung in der Branche ist das auf jeden Fall ein positives Zeichen für die weitere Entwicklung der Branche. Weitere positive Signale liefern auch einige große Branchen-Events, die in diesen Tagen stattfinden. Da war zunächst das Precious Metals Summit in Colorado und direkt im Anschluss das Denver Gold Forum.

Auf diesen exklusiven Branchenevents werden nur hochkarätige Investoren und Analysten zugelassen. Mein Kollege Oliver Gross, der Chefredakteur des GeVestor Börsendienstes „Der Rohstoff-Anleger“ war auf dem Precious Metals Summit zu Gast. Lesen Sie hier morgen seinen Bericht über diesen Top-Event.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.