Evotec vor Mega-Deal

Die Biotech-Firma Evotec steht vor einem Mega-Deal, der Anlegerherzen höher schlagen lässt: Geplant ist eine weitreichende Allianz mit Sanofi. Der Schwerpunkt der Kooperation soll zunächst auf der Arzneimittelforschung in der Krebsmedizin liegen.

In den kommenden fünf Jahren sollen damit Zahlungen von mindestens 250 Millionen Euro garantiert werden. Mit heruntergerechnet 50 Millionen Euro pro Jahr verdoppelt Evotec damit seinen Jahresumsatz. 2013 erwirtschaftete das Unternehmen Erlöse von knapp 47 Millionen Euro.

Exzellentes Netzwerk

Bereits jetzt verfügt Evotec über ein exzellentes Netzwerk im Pharma- und Wirkstoffforschungsbereich. Branchengrößen wie Bayer, Boehringer Ingelheim, Janssen Pharmaceuticals oder Roche gehören zu den Partnern.

Die neue Allianz übersteigt allerdings die Dimensionen des bislang Dagewesenen deutlich. Dementsprechend erfreut zeigten sich die Anleger ob dieser Neuigkeiten: Die Aktie befindet sich seit Anfang Dezember auf Erholungskurs.

Im September hatte es noch ganz anders ausgesehen. Damals hatte Evotec vor millionenschweren Ausfällen bei mehreren Tochterunternehmen gewarnt, die Aktie war daraufhin in den Keller gerauscht.

2014-12-19 Evotec

Aktie nach Absturz auf Erholungskurs

Hatte sie Anfang des Jahres noch ein Hoch von über 4,50 Euro markiert, rutschte sie im September unter 3 Euro. Im schwachen Marktumfeld des Oktobers folgte schließlich der Absturz auf den Jahrestiefststand von nur noch knapp über 2,40 Euro.

Doch seitdem ging es steil aufwärts: Rund 20 Prozent konnte der Kurs in den vergangenen drei Monaten wettmachen und notierte zuletzt bei knapp 3,70 Euro. Damit wurde die 200-Tage-Linie von 3,50 Euro überwunden, was für technische Kaufsignale sorgte. Allein am Donnerstag ist die Aktie um fast 4 Prozent gestiegen.

Auf Jahressicht ist entspricht das zwar immer noch einem Verlust von etwa 2,6 Prozent, doch dieser könnte auch schon bald aufgeholt werden. Nicht nur Anleger zeigten sich optimistisch angesichts der Neuigkeiten rund um den Sanofi-Deal, auch Analysten bewerten das Papier positiv und empfehlen, es zu halten. Die meisten sprechen sogar Kaufempfehlungen aus. Das Kursziel sehen sie im Durchschnitt bei 4,50 Euro.

Erfolgreiches Jahr für Biotech-Branche

Insgesamt kann die Biotechnologie-Branche auf ein recht erfolgreiches Jahr zurückblicken. Vor allem in der Krebsmittelforschung wurden zahlreiche Meilensteine erzielt auf dem Weg zur Entwicklung neuer Medikamente. Da Krebs neben Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu den häufigsten natürlichen Todesursachen zählt und die Krankheit zwar prinzipiell heilbar ist, in vielen Fällen jedoch tödlich verläuft, wird hier erhöhter Forschungsbedarf gesehen.

Insofern ist auch die Kooperation zwischen Evotec und Sanofi, die sich unter anderem auf diesen Bereich konzentrieren wird, gut aufgestellt. Der Deal soll im ersten Halbjahr 2015 abgeschlossen werden.

Doch auch andere Pharmakonzerne profitieren von der Vereinbarung: So sollen Evotec-Partner Zugriff auf die kombinierten Substanzsammlungen beider Konzerne erhalten.

19. Dezember 2014

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt