Gold hängt am Dollar – das bringt gerade jetzt Vorteile für Sie

In diesen Tagen ist der Blick auf die Goldaktien wieder extrem spannend.

Angeschoben durch den Preisschub bei den Edelmetallen haben auch die Goldaktien wieder etwas an Wert hinzugewonnen.

Es scheint tatsächlich so, dass in diesen Tagen alles auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank schaut, die in rund einer Woche über die Bühne gehen wird.

Doch je intensiver ich mich mit der Lage beschäftige, desto klarer wird es mir: Es ist auch gut möglich, dass in der kommenden Woche keine Zinsanhebung der US-Notenbank kommen wird.

Etliche Marktexperten sind mittlerweile auch eher skeptisch und ziehen daraus ihre Schlüsse.

Für den Krisenexperten Marc Faber ergeben sich daraus vor allen Dingen direkte Empfehlungen für die Investoren in diesen Tagen.

Seiner Einschätzung nach ist der generelle Aktienmarkt beispielsweise in den USA bereit für eine Korrektur und überbewertet.

Doch einzelne Sektoren bieten durchaus noch gutes Aufholpotenzial. Dazu zählen auf jeden Fall die Minenwerte.

Krisenexperte Marc Faber: An Gold führt aktuell kein Weg vorbei

Nach Einschätzung von Faber haben Minenwerte 2015 eine heftige Korrektur erlebt. Das erste Quartal 2016 brachte dann eine schnelle Erholung.

Doch zuletzt ging es wieder etwas nach unten und genau das ist die Chance für die Investoren ganz aktuell.

Sollte nun laut Faber der Zinsschritt in der kommenden Woche nicht kommen, würde das wiederum Potenzial für die Minenwerte freisetzen.

Wie Sie in den vergangenen Wochen schon gesehen haben, verläuft der Goldpreis zuletzt wieder im Gegensatz zum US-Dollar. Ein eher schwächerer US-Dollar brachte höhere Goldpreise und umgekehrt.

Sollte nun die Zinsentscheidung ausbleiben, rechnet nicht nur Marc Faber mit einer kurzfristigen Schwäche des US-Dollar. Das dürfte den Goldpreis dann wieder antreiben.

Eines kann ich Ihnen nur sagen: Selbst wenn sie der Argumentation von Marc Faber nicht folgen, so bietet Gold doch weiterhin einen aktiven Schutz gegen die ansteigende Schwankungen an den Finanzmärkten.

Dabei haben sie klassischerweise 2 Wege zu investieren: zum einen das physische Gold und zum anderen die Aktien aus diesem Sektor.

Welche Werte aktuell besonders gute Chancen bieten, werde ich Ihnen in einer weiteren Ausgabe näher bringen.

7. Juni 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Heiko Böhmer. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt