Heute im Fernsehen: Reportage über GeVestor-Reise zu Warren Buffett

Warren Buffett ist wahrlich eine Investmentlegende. Das liegt zum einen am Erfolg seiner Investments über einen sehr langen Zeitraum.

So hat er seit 1965 eine jährliche Rendite von annähernd 20% erzielt. Das liegt zum anderen aber auch an seiner Persönlichkeit und an den vielen markigen Sprüchen, die er in seinem langen Leben geäußert hat.

Diese Mischung macht es aus bei Warren Buffett. Und diese Mischung trägt sicherlich auch dazu bei, dass in jedem Jahr zuletzt fast 40.000 Aktionäre zur Hauptversammlung von Buffetts Firma Berkshire Hathaway nach Omaha in den Mittleren Westen der USA kommen.

Das Gute für Sie: Nun können Sie sich selbst ein Bild davon machen, was diese ungewöhnlichste Hauptversammlung der Welt wirklich auszeichnet.

Heute Abend läuft im Bayerischen Fernsehen eine Reportage im Magazin Kontrovers unter dem Titel „Und ewig lockt das große Geld“.

In diesem Beitrag wird es um den besonderen Reiz des gesamten Hauptversammlungswochenendes gehen. Im Bericht wird auch Buffett selbst zu Wort kommen.

Wie schon in den Jahren zuvor ist er auch in diesem Jahr von der deutschen Journalistin Gisela Baur interviewt worden.

Und auch meine Eindrücke aus Omaha werden Sie in der Reportage sehen. So hat das Fernseh-Team unsere GeVestor Reisegruppe an vielen Stellen in Omaha begleitet und unsere Eindrücke eingefangen.

Also: Machen Sie sich einen Knoten in die Fernbedienung Ihres Fernsehers und schalten Sie heute ab 21 Uhr das Bayerische Fernsehen mit dem Magazin Kontrovers ein. Da wird die längere Reportage aus Omaha laufen.

Doch trotz der vielen Eindrücke rund um die Hauptversammlung bleibt doch noch etwas offen: Direkt von der Hauptversammlung aus dem Century Link Center in Omaha gibt es keine Aufnahmen.

Dort ist es streng verboten, Fotos zu machen oder Videomitschnitte anzufertigen. Wenn Sie also die Hauptversammlung erleben wollen, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als selbst nach Omaha zu reisen.

Neben Omaha stehen auch New York und ein Börsenbesuch auf dem Reiseplan von GeVestor

Wie Sie wissen veranstaltet die GeVestor Financial Publishing Group schon seit einigen Jahren eine Investorenreise zur Hauptversammlung nach Omaha. Im kommenden Jahr wird das schon zum fünften Mal sein.

Neben dem Besuch der Hauptversammlung in Omaha gehört mittlerweile auch ein Besuch der Börse in New York mit Fototermin auf dem Börsenparkett zum Besuchsprogramm.

Diese Reise bietet allen Aktienfans unvergessliche Momente mit dem erfolgreichsten Investor aller Zeiten Warren Buffett und einem Besuch auf dem wichtigsten Börsenparkett der Welt.

Wer hat als Aktienfan nicht schon einmal davon geräumt, selbst in New York auf dem Parkett zu stehen? Auch diesen Termin sollten Sie sich schon notieren: 2014 wird die Investorenreise vom 1. bis 4. Mai stattfinden.

3. Juli 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Heiko Böhmer. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt