Interessanter Fonds für Dividendenjäger

Seit Januar ist der Patriarch Classic Dividende 4plus am Markt. Der Dividendenfonds bietet Anlegern regelmäßige Ausschüttungen. (Foto: everything possible / Shutterstock.com)

In Deutschland läuft die Dividendensaison derzeit auf Hochtouren. In den Monaten Mai und Juni überweisen die meisten deutschen Unternehmen die Dividenden an ihre Aktionäre.

Für Anleger, die hohe Ausschüttungen anstreben, sind Dividendenfonds eine interessante Alternative zu Einzelwerten. Im Januar wurde der Patriarch Classic Dividende 4plus aufgelegt. Das Konzept und die bisherige Entwicklung überzeugen.

Dividenden werden viermal pro Jahr ausgeschüttet

Der Zahl 4 im Namen des Fonds kommt besondere Bedeutung zu. Zum einen strebt das Management für das Portfolio eine durchschnittliche Dividendenrendite von 4% an. Derzeit liegt die durchschnittliche Rendite der Depotwerte sogar bei über 5%.

Zum anderen werden die Ausschüttungen viermal pro Jahr an die Anleger weitergegeben. Damit unterscheidet sich der Patriarch Classic Dividende 4plus von den meisten anderen Dividendenfonds, die Dividendeneinnahmen in der Regel nur einmal pro Jahr ausschütten.

Die erste Ausschüttung haben Fondsbesitzer im April erhalten. 11 Cents je Fondsanteil, also rund 1%, wurden ausgezahlt. Der Vorteil für Sie als Anleger: Sie erhalten regelmäßige Zahlungen und können so zeitnah über die Ausschüttungen verfügen.

Dividendenstarke Werte entwickeln sich langfristig besser

Statistiken belegen, dass sich dividendenstarke Werte langfristig besser entwickeln als der breite Markt. Dabei ist jedoch nicht nur die Höhe der Dividende entscheidend.

Ein wichtiges Kriterium ist insbesondere die Dividendenkontinuität, also dass ein Unternehmen über Jahre hinweg stetig eine Dividende auszahlt und diese möglichst regelmäßig erhöht.

Auch darauf achtet das Management. Besonderer Wert wird auf die Nachhaltigkeit des Geschäfts gelegt. Der Fonds investiert in erster Linie in große Unternehmen, die in ihrer Branche über eine führende Position verfügen und diese auch in der Zukunft weiter ausbauen können.

Nur Firmen mit einer starken Marktstellung, die Umsatz und Gewinn steigern, können kontinuierlich Dividenden zahlen und bieten darüber hinaus auch gute Chancen auf Kursgewinne.

Schwerpunkt auf dem deutschen Markt

Der Patriarch Classic Dividende 4plus wurde am 24. Januar aufgelegt und ist damit gerade einmal dreieinhalb Monate am Markt. Dieser Zeitraum ist natürlich zu kurz, um ein wirkliches Urteil über den Fonds zu fällen.

Dennoch: Die bisherige Bilanz fällt positiv aus. Der Fondswert hat sich seit der Auflage um gut 6% verbessert. Die Ausschüttung eingerechnet, steht bislang bereits ein Plus von 7,5% zu Buche. Zum Vergleich: Der DAX hat in diesem Zeitraum gerade einmal gut 1% zugelegt.

Das Fondsvermögen wird auf über 50 Einzelwerte aus zehn unterschiedlichen Branchen in 16 verschiedenen Ländern gestreut. Der Schwerpunkt liegt derzeit aber klar auf deutschen Aktien, die aktuell einen Anteil von rund 47% haben.

Die größten Positionen im Fonds sind derzeit die spanische Banco Santander, Münchener Rück, Drillisch, Telefonica Deutschland und ProSiebenSat.1 Media.

Interessantes Konzept

Mit seinen quartalsweisen Ausschüttungen von jeweils rund 1% hebt sich der Patriarch Classic Dividende 4plus von anderen Dividendenfonds ab. Dies ist vor allem für Anleger interessant, die regelmäßige Erträge aus ihren Kapitalanlagen erzielen möchten, ohne dabei Fondsanteile verkaufen zu müssen.

Auch wenn der Fonds erst seit Kurzem am Markt ist, erscheint das Konzept interessant. Ich werde den Fonds, der auch kostengünstig über die Börsen Hamburg oder München geordert werden kann, auf jeden Fall weiter im Auge behalten.

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.