INVEST 2017 Nachlese: Rohstoffe gehören in jedes Depot

Eine Sache hat mir die Invest 2017 am vergangenen Wochenende in Stuttgart einmal mehr gezeigt: Rohstoffe sind weiterhin ein großes Thema auch bei den Investoren in Deutschland.

„Rohstoffe gehören einfach in jedes Depot“

Das ist auf jeden Fall ein positiver Aspekt den ich Ihnen von dieser Messe berichten kann.

Auf der Messe hatte ich die Gelegenheit mit etlichen Experten zu sprechen.

Und mein Kollege Oliver Groß, der Chefredakteur des Börsendienstes der Rohstoffanleger, brachte es direkt auf den Punkt: “Rohstoffe gehören einfach in jedes Depot.“

Nach 4 Minus-Jahren in Folge haben sich die Preise im vergangenen Jahr wieder etwas stabilisiert und etliche Minen-Aktien sind deutlich angestiegen.

Rückgang der letzten Jahre hält Niveaus bei Minen-Aktien noch immer attraktiv

Aber der Rückschlag der Jahre zuvor war so heftig, dass wir aktuell immer noch attraktive Niveaus bei den Minen-Aktien sehen.

Genau auf diesen Aspekt ging Oliver Groß auch in seinen Vorträgen zum Rohstoffmarkt ein.

Demnach sind beispielsweise Edelmetalle wie Gold oder auch Goldminen-Aktien im Vergleich zum normalen Aktienmarkt extrem niedrig bewertet.

Dabei wird sich das Marktszenario für Rohstoffe weiterhin positiv entwickeln.

Davon ist Oliver Groß überzeugt – das liegt auch an der aktuellen Situation in den USA. Dort wird das exponentielle Schulden-Wachstum weitergehen.

Schulden-Wachstum in den USA treibt Edelmetall-Preise an

„In wenigen Wochen werden die USA die Marke von 20 Bio. Dollar bei den Gesamt-Schulden erreichen“, erklärt Oliver Groß weiter.

In der Amtszeit von Donald Trump werden die Schulden weiter kräftig Richtung 30 Bio. Dollar ansteigen.

Dabei erwartet Oliver Groß auch eine weiter steigende Inflation, und historisch betrachtet sind in solchen Phasen die Rohstoffe besonders gut gelaufen.

Ich hatte auf der Messe aber auch die Möglichkeit mit einigen Unternehmens-Vertretern zu sprechen.

So hatte ich ein sehr aufschlussreiches Gespräch mit Bradford Cooke, dem Vorstands-Vorsitzenden des Silber-Produzenten Endeavour Silver.

Sein Konzern setzt derzeit auf Wachstum. In den kommenden Jahren werden weitere neue Minen eröffnet. Daher ist das aktuelle Geschäftsjahr so etwas wie ein Übergangsjahr für den Silber-Produzenten.

Die gebremsten Aussichten für dieses Jahr und die höheren Investitionen haben das Ergebnis zuletzt stark belastet. Daraufhin ist auch der Aktienkurs deutlich zurückgekommen.

Doch Bradford Cook hebt das Wachstums-Potential seines Betriebs vor und will damit die Experten weiter überzeugten.

Und noch einmal: Rohstoffe enorm wichtig für den optimalen Vermögens-Mix

Keine Frage: In vielen Depots deutscher Investoren spielen Rohstoffe – ob nun als direktes Investment oder mit Aktien aus dem Sektor – nur eine geringe Rolle.

Doch auch diese Messe hat einmal wieder gezeigt, dass das Thema Rohstoffe als eigenständige Anlageklasse ganz wichtig ist für den optimalen Vermögens-Mix.

10. April 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Heiko Böhmer. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt