Juni 2016: DAX 14.000 Punkte

Der DAX 30 Index tut sich schwer und notiert um 11.500 Punkte. Und selbst einen kurzfristigen Rücksetzer auf unter 11.000 Punkte schließe ich nicht aus.

Trotzdem prognostiziere ich nicht nur, dass die 12.000 Punkte bald wieder erreicht werden, sondern gehe gleich einen Schritt weiter und nenne 14.000 Punkte als nächstes Ziel und empfehle Ihnen:

Kaufen Sie Aktien und / oder Call-Optionen, sichern Sie Ihre Investition mit Put-Optionen ab und Sie werden zu den Gewinnern gehören.

Meine Gründe für die positive Kursprognose und ein Blick zurück

Im Juni 2013, also vor 2 Jahren, notierte der DAX 30 Index über 8.000 Punkte und fiel dann nochmals unter 8.000 Punkte zurück.

Im Juni 2013 habe ich Ihnen geschrieben:

„Die Politik des billigen Geldes wird fortgesetzt.“ Und: „Kaufen Sie Aktien und / oder Call-Optionen, sichern Sie Ihre Investition mit Put-Optionen ab und Sie werden zu den Gewinnern gehören.“

Im Juni 2014 notierte der DAX 30 Index um 10.000 Punkte.

Im Juni 2014 habe ich Ihnen geschrieben:

„Die Politik des billigen Geldes wird fortgesetzt.“ Und: „Kaufen Sie Aktien und / oder Call-Optionen, sichern Sie Ihre Investition mit Put-Optionen ab und Sie werden zu den Gewinnern gehören.“

Im Juni 2014 habe ich für den Juni 2015 prognostiziert:

„Der DAX 30 Index wird von Juni 2014 bis Juni 2015 rund 1.500 bis über 2.000 Punkte zulegen und notiert dann mit rund 12.000 Punkten.“

Ein Jahr später, im Frühjahr 2015 hat der DAX 30 Index dieses Ziel erreicht. Nun konsolidiert er leicht und notiert deshalb Anfang Juni 2015 etwas unterhalb von 12.000 Punkten.

Krisen, Kriege und Crash-Prognosen können den DAX 30 Index nicht stoppen

In der Zeit seit 2013 gab es Krisen, Kriege und regelmäßige Crash-Prognosen der Crash-Propheten. Die Schuldenpolitik begleitet uns seitdem, ebenso die Euro-Krise und das fast endlos erscheinende Thema Griechenland. Krim und Russland sind weitere Belastungsfaktoren.

All das hatten wir im Juni 2013. Danach ist der DAX 30 Index bis Juni 2014 von rund 8.000 auf etwa 10.000 Punkte gestiegen, auch wenn es viele Analysten und Anleger nicht erwartet haben

Krisen, Kriege und Crash-Prognosen hatten wir im Juni 2014. Seitdem ist der DAX 30 Index von rund 10.000 auf etwa 12.000 Punkte gestiegen, auch wenn es viele Analysten und Anleger nicht erwartet haben.

DAX 30 Index in Richtung 14.000 Punkte

Krisen, Kriege und Crash-Prognosen haben wir auch im Juni 2015.

Auch wenn es viele Analysten und Anleger nicht erwarten … – oder besser: Gerade weil es viele Analysten und Anleger nicht erwarten, hat der DAX 30 Index beste Aussichten, weiter zu steigen.

Vom Juni 2013 zu Juni 2014 und dann wieder zum Juni 2015 hat der DAX 30 Index jeweils rund 2.000 Punkte zugelegt. Wenn er das bis Juni 2016 erneut schafft, sind die im Titel genannten 14.000 Punkte erreicht.

Beste Gewinn-Chancen mit Call-Optionen

Derzeit liegen die Gewinn-Chancen beim Setzen auf steigende Aktienkurse weit höher als gegen den Trend zu spekulieren. Denn die Politik des billigen Geldes treibt die Kurs weiter nach oben.

Zum guten Schluss: Am 02.06.1840, also heute vor 175 Jahren, kam der britische Schriftsteller Thomas Hardy zur Welt. Er wusste zu berichten:

„Glücklichsein hängt nicht davon ab, daß wir bekommen, was wir nicht haben, sondern wie gut wir nutzen, was wir haben.“

Ich wünsche Ihnen, dass Sie das, was Sie haben, gut nutzen und, dass das, was Sie haben, durch Ihre Börsengeschäfte etwas oder auch viel mehr wird.

© Rainer Heißmann – Weiterverbreitung nur mit Link auf den Originaltext gestattet

2. Juni 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Rainer Heißmann. Über den Autor

Rainer Heißmann ist Autor für Wirtschafts- und Börsenfachpublikationen und Chefredakteur vom "Optionen-Profi". Außerdem ist er Autor des Buchs "Reich mit Optionen". Seine größte Stärke: Komplexe Sachverhalte so zu erklären, dass sie auch dem Nicht-Fachmann verständlich und nachvollziehbar werden.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Rainer Heißmann. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt