Klaus-Michael Kühne: Unternehmer und Fußball-Fan

Einige von Ihnen werden Klaus-Michael Kühne als Unternehmer und langjährigen Chef des börsennotierten Logistik-Konzerns Kühne + Nagel kennen. Die Fußball-Fans […] (Foto: William Potter / Shutterstock.com)

Einige von Ihnen werden Klaus-Michael Kühne als Unternehmer und langjährigen Chef des börsennotierten Logistik-Konzerns Kühne + Nagel kennen.

Die Fußball-Fans unter Ihnen dürften Kühne aber auch als Fan und finanziellen Unterstützer des Hamburger Sportvereins (HSV) kennen.

Kühne ist vor wenigen Tagen, am 2. Juni, 80 Jahre alt geworden.

Anlässlich dieses runden Geburtstages möchte ich den berühmten Unternehmer an dieser Stelle für Sie portraitieren.

Frühe Jahre und Anfänge bei Kühne + Nagel

Kühne wurde am 2. Juni 1937 in Hamburg geboren. Er ist der Enkel des Unternehmens-Mitbegründers August Kühne.

Klaus-Michael Kühne ging in Hamburg zur Schule und hatte mit dem Liedermacher Wolf Biermann einen berühmten Klassenkameraden.

Nach dem Abitur machte er eine Ausbildung zum Bank- und Außenhandels-Kaufmann und war eine Zeit lang bei befreundeten Speditionen und Reedereien tätig, um sich dort erste berufliche Sporen zu verdienen.

Im Jahr 1958 trat er schließlich in das familieneigene Speditions-Unternehmen ein und wurde 1963 persönlich haftender Gesellschafter und Teilhaber.

Im Jahr 1966 wurde er im Zuge der Umwandlung von Kühne + Nagel in eine Aktiengesellschaft deren Vorstands-Vorsitzender. 1969 verlegte er den Firmensitz in die Schweiz.

Klaus-Michael Kühne machte aus Kühne + Nagel einen weltweit führenden Logistik-Konzern.

Über 70.000 Mitarbeiter sind in 108 Ländern an 1.309 Standorten aktiv. Der Jahres-Umsatz lag im Geschäftsjahr 2016 bei knapp 20 Mrd. Schweizer Franken.

Seit 1998 ist er nicht mehr Vorstands-Vorsitzender, sondern Präsident und Delegierter des Verwaltungsrats.

Über die Kühne Holding AG, die im alleinigen Eigentum von Klaus-Michael Kühne ist, hält er einen Anteil von 55,75% an der Kühne + Nagel International AG.

Kühne und der Fußball

Wie eingangs bereits geschrieben, engagiert sich Kühne auch im Fußball.

Er ist Aktionär der HSV Fußball AG, in die seit 2014 die Profifußball-Abteilung des Hamburger SV ausgegliedert ist.

Kühne hat mit seinen Millionen in den vergangenen Jahren viele teure Transfers ermöglicht.

Wahrscheinlich ist er somit auch dafür verantwortlich, dass der HSV noch immer in der Bundesliga spielt und damit der einzige deutsche Fußballverein ist, der von der Gründung der Fußball Bundesliga bis heute immer in der höchsten deutschen Spielklasse vertreten war.

Sein Engagement beim HSV bezeichnete Kühne kürzlich in einem Interview als teuerste Liebe seines Lebens.

Seine Verbundenheit mit der Stadt Hamburg

Neben seinem Engagement beim HSV ist Kühne seiner Geburtsstadt Hamburg auch anderweitig bis heute verbunden geblieben.

So ist er beispielsweise an den Hamburger Konzernen Hapag-Lloyd (Reederei) und VTG (Waggon-Vermieter) beteiligt.

Darüber hinaus wurde der Opernfan Kühne für sein Engagement beim Bau der Hamburger Elbphilharmonie geehrt und ist Mitbegründer der 2003 in Hamburg entstandenen Kühne Logistics University.

Klaus-Michael Kühne ist also nicht nur erfolgreicher Unternehmer, Milliardär und Fußball-Fan, sondern auch sehr heimatverbunden.

So ist Kühne seiner Geburtsstadt Hamburg immer eng verbunden geblieben, obwohl er seit den 70er-Jahren seinen Erstwohnsitz am Schweizer Zürichsee hat,

Als Anleger sollten Sie auch einen Blick auf die Kühne + Nagel-Aktie werfen.

Dieser dividendenstarke Wert steht seit mehreren Jahren auf der Empfehlungsliste meines Börsendienstes „Der Depot-Optimierer“ und brachte den Lesern bisher ein Plus von über 260% (Kursgewinn und Dividenden).

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Rolf Morrien. Über den Autor

Rolf Morrien ist nicht nur Chefredakteur von „Morriens Einsteiger-Depot“, dem „Depot-Optimierer“, von „Das Beste aus 4 Welten“ und von „Rolf Morriens Power Depot“, er ist auch einer der renommiertesten Börsenexperten Deutschlands.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Rolf Morrien. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt