Klug investieren – Unsere Strategien, die Sie reich machen

Eine neue Studie der "Citi Private Bank" lüftet das Geheimnis um die aktuelle Strategie der sehr Vermögenden. Der Reichen, um genau zu sein. (Foto: Krista Kennell / Shutterstock.com)

In den großen Medien lesen Sie fast immer nur von den Aktieninvestitionen oder Stiftungen dieser und jener Reicher. Aber wie kann man wirklich klug investieren?

Die Fakten sind recht eindeutig anders: Gut ein Drittel investiert in Immobilien. 50 Prozent davon sind Wohnimmobilien – also vermietete oder als Zweitwohnsitz genutzte Einheiten. Das können Sie auch.

Mehr als 30 Prozent der Reichen investieren in Wohnimmobilien

Der Immobilienmarkt allein in Deutschland wird zusehends enger. Bis 2025 werden hunderttausende Wohneinheiten fehlen – wegen des zusätzlichen Platzbedarfs, mehr Single-Haushalten und (das glaube ich) wegen eines neuen Zugug-Booms aus Südeuropa.

Unabhängigkeit in der Beratung: ein Erfolgsgeheimnis

Die Reichen scheinen es ähnlich zu sehen: „Nur“ 31 Prozent ihrer Investments in Immobilien entfallen auf gewerbliche Einheiten. Kein Wunder: schon 2010 erwarten sie mehrheitlich den größten Wertzuwachs im Wohnimmobilien-Bereich.

Übrigens: Zwar beschäftigen die Reichen auch Anlageberater, Steuerberater, Rechts“berater“, verlassen sich aber letztlich auf ihre eigenen Erfahrungen, so die Auskunft aus dieser Studie.

Kein Wunder. Die Beratungen der „Profis“ sind interessegebunden, daran führt kein Weg vorbei. Wer Immobilien in großem Ausmaß verkaufen „muss“, wird auch so beraten. Und umgekehrt.

Ich empfehle Ihnen zweierlei: Investieren Sie ruhig in Immobilien – dies wird ein Boom-Markt. Und: bleiben Sie unabhängig.

Klug investieren wie Warren Buffett

In schweren Zeiten ist strategisches Handeln erforderlich. Emotionen erhöhen nicht Ihr Vermögen, deshalb sollten Sie mit Rationalität auf die richtige Strategie setzen. Schon der geniale Investor Warren Buffett zeigt mit einfachen Strategien auf wie Sie Ihr Vermögen auch in Krisenzeiten vermehren und schützen können.

Gesucht: Konkrete Unternehmenszahlen

Maximieren Sie Ihr Vermögen durch den geschärften Blick eines gewieften Strategen. Konkrete messbare Unternehmenszahlen sind unumstößlich und deshalb ein wichtiger Indikator für Ihr Investment.

Gesucht werden Unternehmen mit hoher Eigenkapitalrendite bei gleichzeitigem niedrigem Verschuldungsgrad. Ihr Vermögen wird es Ihnen danken.

Erfolgreich die Anlagen vermehren

Um Ihr Vermögen zu erhöhen brauchen Sie nicht die höhere Algebra verstehen. Die guten Unternehmen sind gefunden indem Sie den Jahresgewinn durch das Eigenkapital teilen. So erfahren Sie, wie sich das Eigenkapital des Unternehmens verzinst.

Die durchschnittliche Eigenkapitalrendite der letzten paar Jahre sollte mindestens bei 20% liegen. Indikatoren die Ihr Vermögen ein Stück weiter bringt. Diese Vorgehensweise ist nur ein Werkzeug der Value-Strategie von Warren Buffett. Lassen Sie sich nicht von Gefühlen leiten und spielen Sie die Karte der Vernunft. Ihr Vermögen ist kein Spielball für Emotionen.

Geschicktes Investment ist die beste Strategie

Gehen Sie den Weg des strategischen Handelns und vermehren sie Ihr Vermögen durch geschicktes Investment. Tauchen Sie ein in die Welt des Warren Buffett und investieren Sie mit der Value-Strategie.

Mehr zum Thema: Investieren in Europa

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Janne Joerg Kipp. Über den Autor

Janne Joerg Kipp ist der Experte für Wirtschaft und Geldanlage.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt