Lateinamerika: Fonds für den Anlage-Erfolg

Templeton Latini America und Lyxor ETF Brazil: Zwei Fonds die wir Ihnen wärmstens ans Herz legen möchten. (Foto: phongphan / Shutterstock.com)

Auf den folgenden Seiten stelle ich Ihnen meine Lateinamerika-Favoriten vor.

Mit beiden sind rund 25% Rendite jährlich für Sie drin.

Bei der ersten Empfehlung handelt es sich um einen Fonds mit den Schwerpunkten Brasilien und Mexiko.

Wenn Sie in erster Linie breit gestreut investieren möchten, ist dieser Fonds Ihre erste Wahl.

Wer lieber ausschließlich auf den bedeutendsten Markt Brasilien setzt, kann dies sehr kostengünstig mit meiner zweiten Empfehlung, einem Indexfonds auf den brasilianischen Bovespa- Index.

Templeton Latin America: Top-Renditechancen dank ausgezeichnetem Fondsmanagement

Bei meiner Fondsauswahl habe ich neben der Vergangenheitsperformance 2 weitere Kriterien berücksichtigt:

  • Qualität des Fondsmanagements und
  • Ländergewichtung der Fonds.

Das Ergebnis meiner Analyse: Der Templeton Latin America bietet Ihnen auch in den kommenden Jahren die besten Chancen, Top-Renditen in Lateinamerika einzufahren.

Der Fonds überzeugt sowohl hinsichtlich seiner aktuellen Ländergewichtung als auch mit seinem erstklassigen Fondsmanagement und einer starken Vergangenheitsrendite.

Fondsmanager: Emerging Markets-Legende Dr. Mark Mobius

Als Fondsmanager des Templeton Latin America agiert kein Geringerer als Dr. Mark Mobius.

Der 70-Jährige zählt seit Jahrzehnten zu den bekanntesten Emerging-Markets- Experten der Welt und ist auf diesem Gebiet ein gefragter Autor und Kommentator.

Dr. Mark Mobius verfolgt einen wertorientierten Investmentansatz. Dabei steht das Verhältnis des derzeitigen Unternehmenswerts zu seinem künftigen oder langfristigen Gewinnpotenzial bzw. realen Buchwert im Mittelpunkt.

In einem zweiten Schritt berücksichtigt er übliche Kennzahlen wie Kurs-Gewinn-Verhältnis, Gewinnmargen oder Kurs-Cashflow-Verhältnis.

Bei der Analyse von möglichen Investments verlässt er sich nicht allein auf das Studium der Bilanzen.

Um Unternehmen, Management und Strategie zu verstehen, besucht er die Unternehmen persönlich und nimmt sie eingehend unter die Lupe.

Fast das gesamte Jahr über verbringt er auf Reisen in den Ländern, in denen er investiert.

So hat er sich im Laufe der Jahrzehnte ein umfassendes Wissen und Kontaktnetzwerk aufgebaut.

Der Auswahlprozess ist zeitaufwändig, aber der Erfolg gibt Dr. Mark Mobius Recht.

Er wurde mehrfach als „bester Fondsmanager für Anlagen in weltweiten Schwellenländern“ ausgezeichnet.

Seit mehreren Jahrzehnten schlägt er mit seinen Fonds fast jedes Jahr die Vergleichsindizes.

Hohe Gewichtung der aussichtsreichsten Märkte

Dr. Mark Mobius investiert aktuell den Großteil des Fondsvermögens in den aussichtsreichen Märkten Brasilien (60%) und Mexiko (23%).

Es müssen nicht immer Einzel-Aktien sein – 3 Dinge zeichnen diesen Dividendenfonds ausJe akuter ein Wirtschafts-Problem ist, desto kürzer wird der Investment-Horizont, desto mutloser werden die Investoren. Dieses Verhalten führte in den letzten Jahren dazu, dass die durchschnittliche Haltefrist von Aktien in… › mehr lesen

Andere Länder sind nur mit einer sehr geringen Gewichtung von jeweils weniger als 4% vertreten.

Aus meiner Sicht eine derzeit optimale Länderverteilung. Die beiden großen und stabilen Volkswirtschaften Lateinamerikas machen zusammen 83% des Fondsvermögens aus.

Einzelpositionen aus Ländern mit größeren Unsicherheiten dienen dagegen lediglich als spekulative Depotbeimischung.

Bei der Branchengewichtung sind die Aktien von Konsumgüterherstellern aktuell mit gut einem Viertel am stärksten vertreten, gefolgt von den Branchen Finanzen, Rohstoffe, Energieversorgung und Industrie.

5 Branchen weisen eine zweistellige Gewichtung im Fondsportfolio auf. Diese ausgewogene Verteilung bietet Ihnen eine ausgezeichnete Risikostreuung, für den Fall, dass sich eine Branche deutlich schwächer als erwartet entwickeln sollte.

Fonds-Porträt: Templeton Latin America A

Fondsdaten Fondsgesellschaft WKN 971660 Franklin Templeton Investment ISIN LU0029865408 Mainzer Landstraße 16 Auflage 30.09.1996 60325 Frankfurt am Main Volumen 1.642 Mio.€ Telefon:069 / 27223 272 Rücknahmepreis 51,97 € Fax:069 / 27223 120 Ausschüttungen ausschüttend Internet:www.templeton.de
Kosten und Mindestanlagen Größte Einzelwerte Ausgabeaufschlag 5,25% Petroleo Brasileiro 10,98% Managementgebühr 1,90% Cia Vale Do Rio Doce 8,56% Mindestanlage 2.500 € America Movil 7,52% Sparplan ab 100 € Banco Itau 6,46% Börsenhandel ja Gerdau 3,38%
Bedeutendste Branchen Wichtigste Anlageregionen Konsumgüter 25,27% Brasilien 60,17% Finanzen 17,49% Mexiko 22,86% Rohstoffe 17,00% Peru 4,46% Energieversorger 14,69% Argentinien 3,56% Industrie 10,04% Chile 3,26%
KpG-Anlagekonzept* Templeton Latin America A WKN: 971660 / ISIN: LU0029865408 langfristige Anlage Chancen-Investment für Extra-Gewinn * siehe Seite 6, K50/008 oder ab Seite K51/001
Meine Empfehlung: Kaufen Sie den Templeton Latin America bis zu Kursen von 56,00 € (aktueller Kurs 51,97 €).

Ich bin davon überzeugt, dass es Dr. Mark Mobius auch in Zukunft gelingen wird, den Vergleichsindex langfristig deutlich zu übertrumpfen. An diesem Fonds werden Sie Ihre Freude haben.

Templeton Latin America A: : Verdreifachung in 3 Jahren

% 300 250 200 150 100 2005 2006 2007

Mit dem Lyxor ETF Brazil setzen Sie zu unschlagbar günstigen Konditionen auf den aussichtsreichsten Markt

Mit diesem börsennotierten Indexfonds (ETF) setzen Sie ausschließlich auf den boomenden brasilianischen Markt.

Der Fonds aus dem Hause Lyxor (einer Tochter der französischen Bank Société Générale) bildet den Bovespa-Index nach.

Der Bovespa-Index (in Brasilien Ibovespa genannt) ist ein Blue-Chip-Index, vergleichbar mit dem deutschen DAX.

Er umfasst die wichtigsten 55 brasilianischen Aktien. Der Fonds wird an der Börse gehandelt. Ein Ausgabeaufschlag fällt daher nicht an. Die jährlichen Gebühren halten sich mit 0,65% in Grenzen.

Die Ähnlichkeit in der Zusammensetzung zu meiner ersten Empfehlung ist unverkennbar.

So sind die beiden größten Einzelwerte, Ölkonzern Petroleo Brasileiro und der Rohstoffkonzern Cia Vale do Rio identisch.

Beim breiter gestreuten Templeton-Fonds Fonds fällt ihre Gewichtung allerdings niedriger aus.

Mit dem Lyxor-Fonds gehen Sie aufgrund der fehlenden regionalen Diversifizierung ein leicht höheres Risiko ein.

Meine Empfehlung: Kaufen Sie den Lyxor ETF Brazil bis zu Kursen von 26,00 € (aktueller Kurs 23,79 €).

Fonds-Porträt: Lyxor ETF Brazil (Ibovespa)

KpG-Anlagekonzept* Lyxor ETF Brazil (Ibovespa) WKN: LYX0BE / ISIN: FR0010408799 langfristige Anlage Chancen-Investment für Extra-Gewinn * siehe Seite 6, K50/008 oder ab Seite K51/001
Fondsdaten Fondsgesellschaft WKN LYX0BE Lyxor International ISIN FR0010408799 Mainzer Landstraße 36 Auflage 14.03.2007 60325 Frankfurt am Main Volumen 103 Mio.€ Telefon:069 / 7174 - 444 Rücknahmepreis 23,79 € Fax:k.A. Ausschüttungen ausschüttend Internet:www.lyxoretf.de
Kosten und Mindestanlagen Größte Einzelwerte Ausgabeaufschlag 0,00% Petroleo Brasileiro 13,80% Managementgebühr 0,65% Cia Vale Do Rio Doce 9,91% Mindestanlage ein Anteil Banco Bradesco 4,18% Sparplan ab nein Usinas Siderurg 4,09% Börsenhandel ja Banco Itau 3,24%
Bedeutendste Branchen Wichtigste Anlageregionen Rohstoffe 25,86% Brasilien 100,00% Energieversorger 16,61% Banken 11,10% Telekommunikation 10,98% Sonstige Versorger 10,49%

Kurze, aber erfolgreiche Vergangenheit

EUR 24 22 20 18 16 04/07 05/07 06/07 07/07 08/07 09/07 10/07 11/07


Passives Einkommen 2018

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: “Wie Sie mit diesen 3 dividendenstarken ETFs gleich doppelt verdienen” und erfahren Sie exklusiv, welche Aktien in Ihrem Depot nicht fehlen sollten!

Hier klicken und erfahren wie Sie gleich doppelt verdienen und Gewinne vor dem Staat schützen...


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt