Lululemon Athletica: Neuer Aufwärtsschub nach den Quartalszahlen am Donnerstag?

Aktienkurse – Jirapong Manustrong – shutterstock_573121573

Wachstumstrend ungebrochen – Neue Lifestyle- Trendmarke mit hohem Potenzial – Ziel für 2020: 4 Mrd. USD Umsatz. (Foto: Jirapong Manustrong / Shutterstock.com)

Die Aktie Lululemon Athletica (WKN: A0MXBY, ISIN: US5500211090, US-Ticker: LULU) hatte ich Ihnen bereits vor knapp 6 Monaten zu 150 USD erstmals vorgestellt. Heute notiert die Aktie bereits mehr als +20 % höher bei 184 USD und könnte vor einem weiteren Aufwärtsschub stehen. Die Firma aus dem kanadischen Vancouver ist ein Hersteller von Yoga- und Sportbekleidung.

Daneben gehören Lifestyle-Bekleidung und Yoga-Accessoires zum Angebotsspektrum. Lululemon profitiert vom anhaltenden weltweiten Yogaboom und gilt in der Branche als das Nonplusultra. Die Marke steht jedoch nicht mehr nur für Yoga-Bekleidung. Auch im Bereich hochwertiger Freizeitkleidung macht sich das innovative Unternehmen einen Namen. Der Modetrend Athleisure macht Sportkleidung auch fürs Büro oder die Bar tauglich. Zu den Hauptkonkurrenten gehören Nike, Athleta und Under Armour.

Wachstum dank innovativem Geschäftskonzept

Wachstumsmotoren sind Auslandsgeschäft und Online-Handel. Insbesondere in Asien wächst die Yoga-Marke, die Umsätze stiegen dort zuletzt mit Wachstumsraten von +50 %. Der Internet-Absatz, der mittlerweile fast ein Viertel des Geschäfts ausmacht, wuchs um +65 %. Lululemon hat ein besonderes Erfolgskonzept entwickelt, um neue Läden zu etablieren: Die Shops enthalten ein Yogastudio, in dem Yoga-Kurse und -workshops angeboten werden. Das kommt bei den Kunden an, die Läden boomen.

Ziel für 2020: 4 Mrd. USD Umsatz

Die Umsätze stiegen in den vergangenen drei Jahren im Schnitt um +17 %. Für 2019 wird eine Gewinnsteigerung von +24 % auf 4,64 USD je Aktie erwartet, 2020 sollen bereits 5,52 USD je Aktie erlöst werden. Für das abgelaufene zweite Quartal 2019 wird von Analysten ein Umsatzwachstum von +17% auf 844 Mio. USD, sowie eine Gewinnsteigerung von +25 % auf 0,89 USD je Aktie erwartet. Zuletzt wurde der Ausblick auf das zweite 2019 auch vom Unternehmen auf 0,86 USD bis 0,88 USD angehoben.

Wachstumstrend ungebrochen, Quartalszahlen am Donnerstag

Die Aktie mit 24 Mrd. USD Marktkapitalisierung und im Schnitt über 250 Mio. USD täglichem Handelsvolumen befindet sich in einem stetigen Aufwärtstrend. Auch die Anzahl der von Großanlegern gehaltenen Aktien steigt seit mehr als zwei Jahren von Quartal zu Quartal stetig an. Zeigen institutionelle Anleger Vertrauen und erhöhen per Saldo ihre Investments, so bestärkt dies die positiven Aussichten einer Aktie.

Das kanadische Unternehmen verfolgt eine innovative Geschäftsstrategie, die beim Kunden ankommt. Die Lifestyle-, Yoga- und Wellnessmarke trifft den Zeitgeist. Die Geschäftsentwicklung spiegelt genau das wider. Der Wachstumstrend ist daher ungebrochen und es gibt noch keinerlei Anzeichen einer Abschwächung. Das Umsatzziel des Unternehmens von 4 Mrd. USD für 2020 ist daher sehr realistisch. Die Q2-Zahlen, die am Donnerstag nachbörslich veröffentlicht werden, könnten der Aktie einen neuen Aufwärtsschub bescheren.

Aktienkurse – Jirapong Manustrong – shutterstock_573121573

Lululemon-Aktie geht nach Übernahme-Hammer durch die DeckeDer Sportklamottenhersteller Lululemon legt 500 Millionen für Start-Up Mirror auf den Tisch und will auf den boomenden "Heimsport-Trend" aufspringen. › mehr lesen


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
ritter_experte
Von: Maximilian Ritter. Über den Autor

Schon seit seiner Jugend interessiert sich Maximilian Ritter für das Börsengeschehen. In seinem Dienst "Aktien-Timing-System" setzt er auf eine verfeinerte CANSLIM-Methode, mit der sich eine 30%ige Rendite im Jahr erwirtschaften lässt.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Maximilian Ritter. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz