M&G Global Dividend – aussichtsreicher Dividendenfonds

In der vergangenen Woche habe ich Ihnen den SPDR S&P US Dividend Aristocrats ETF vorgestellt, einen börsengehandelten Fonds, mit dem Sie sich 60 US-Unternehmen in Ihr Depot holen können, die seit mindestens 25 Jahren stetig die Dividende anheben.

Heute präsentiere ich Ihnen einen gemanagten Aktienfonds, der ebenfalls auf Unternehmen setzt, die ihre Anteilseigner seit vielen Jahren mit kontinuierlich steigenden Dividenden verwöhnt: den M&G Global Dividend. Während Sie mit dem ETF ausschließlich auf amerikanische Titel setzen, investieren Sie mit diesem Fonds weltweit.

Aktien mit stetigen Dividendensteigerungen entwickeln sich langfristig besser

Wie ich Ihnen bereits erläutert habe, wurde in statistischen Untersuchungen nachgewiesen, dass sich Aktien von Gesellschaften, die die Dividende stetig anheben, besser entwickeln als der breite Markt und zudem die geringsten Kursschwankungen aufweisen.

Was also liegt näher, als sich diesen statistischen Vorteil zunutze zu machen und in eben solche Unternehmen zu investieren! Genau diesen Ansatz verfolgt der Aktienfonds der britischen Fondsgesellschaft M&G und hebt sich damit von anderen Dividendenfonds ab.

Dividendenhistorie und Ausschüttungsquote sind die entscheidenden Kriterien

Für Fondsmanager Stuart Rhodes ist nicht die absolute Höhe der Dividendenrendite das entscheidende Kriterium, sondern eine stetig steigende Ausschüttung.

Daneben spielt auch die Ausschüttungsquote eine wichtige Rolle. Im Schnitt liegt diese bei den Aktien, die im Fonds vertreten sind, bei rund 40%. Diese Quote bietet den Unternehmen einen guten Puffer, um auch im Falle eines Gewinnrückgangs die Dividende weiter zu steigern.

Schwerpunkt auf dem amerikanischen Markt

Der M&G Global Dividend investiert weltweit. Der Schwerpunkt liegt aber auch hier auf den USA. Dort hat die Zahlung einer Dividende eine lange Tradition. Dementsprechend gibt es dort auch die meisten Unternehmen, die eine lange Historie steigender Ausschüttungen aufweisen können.

In den USA hat Fondsmanager Rhodes fast 100 Konzerne ausfindig gemacht, die seit mindestens 25 Jahren stetig die Ausschüttung anheben. Dazu zählen bekannte Unternehmen wie McDonald’s, Coca-Cola, Procter & Gamble oder auch Johnson & Johnson. Aber auch in anderen Ländern gibt es Unternehmen, die seit vielen Jahren die Dividende stetig anheben.

US-Anteil liegt derzeit bei 39%

Der Anteil amerikanischer Unternehmen am Portfolio liegt derzeit bei 39%. Dahinter folgen Großbritannien folgen mit knapp 17%, Kanada mit rund 13% und die Schweiz mit knapp 7%.

Größte Positionen sind aktuell der US-Lebensversicherer Prudential und der Softwareriese Microsoft. Unter den Top Ten des Fonds finden sich auch große europäische Konzerne wie Novartis, Roche, Sanofi oder BAT, aber auch weniger bekannte Namen wie Methanex oder Gibson Energy.

126% Gewinn in fünf Jahren

Nicht nur der Ansatz, sondern auch die Performance des M&G Global Dividend überzeugt. Innerhalb von fünf Jahren hat sich der Preis um 126% verbessert.

Der einzige kleine Wermutstropfen sind die gegenüber dem in der vergangenen Woche vorgestellten ETF höheren Kosten. Für den aktiven Managementansatz bezahlen Sie als Anteilseigner jährliche Kosten von 1,9%. Ein Vorteil für Sie als Anleger ist dagegen die globale Streuung. Mit seiner erfolgreichen Dividendenstrategie ist der M&G Global Dividende ein aussichtsreiches Langfristinvestment.

11. Dezember 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Michael Kelnberger. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt