Mittelstands-Aktien-Gewinnspiel – Teil 3: Mutares

In den vergangenen beiden Tagen habe ich Ihnen mit VTG und Sixt die ersten beiden Mittelständler im Rahmen unseres aktuellen Mittelstands-Aktien-Gewinnspiels vorgestellt.

Heute folgt mit der mittelständischen Beteiligungs-Gesellschaft Mutares die Nr. 3.

Bevor ich gleich im Detail auf Mutares eingehe, hier noch einmal ein kurzer Überblick darüber, wie unser Gewinnspiel funktioniert und was es zu gewinnen gibt:

Wenn Sie teilnehmen möchten, müssen Sie mir nur das eine der 3 hier vorgestellten Unternehmen nennen, das Ihrer Meinung nach im laufenden Quartal das beste Ergebnis an der Börse erzielen wird.

Zu gewinnen gibt es 10 Gratis-Mitgliedschaften bei meinem Börsendienst „Mittelstands-Depot“ für jeweils 1 Quartal.

Schicken Sie mir Ihren Favoriten bitte per Mail an mittelstand@gevestor.de

Die Mutares AG im Kurzportrait

Die Mutares AG beteiligt sich an mittelständischen Firmen, um gemeinsam mit der Geschäftsführung und den Mitarbeitern den Erfolg des Konzerns nachhaltig zu steigern und so einen Mehrwert zu schaffen.

Dies gelingt Mutares nach eigener Aussage, indem der Betrieb Verbesserungs-Potenziale entlang der gesamten Wertschöpfungskette erschließt und damit die Profitabilität der übernommenen Beteiligungen stärkt.

Das Management der AG ist davon überzeugt, dass Profitabilität die wichtigste Voraussetzung für nachhaltiges Wachstum ist. In diesem Sinne entwickelt man hier das Geschäft.

Mutares wurde im Jahr 2008 von Axel Geuer und Robin Laik gegründet und ist seit Mai 2014 an der Börse. Beide sind bis heute Mehrheits-Eigentümer und halten zusammen 64% der Anteile.

„Die langfristige Entwicklung des Aktienkurses der Mutares AG betrachten wir als Wertmesser für den Erfolg unserer operativen Arbeit in unseren Portfolio-Unternehmen”, so der Vorstand.

Ein kurzer Überblick über das Beteiligungs-Portfolio

Kommen wir nun zu den Beteiligungen der Mutares AG:

Die Portfolio-Firmen der Mutares AG sind in unterschiedlichen Industrien in ganz Europa tätig. Dazu zählt etwa die Norsilk SAS, ein französischer Hersteller von Holz-Vertäfelungen und -Bodenbelägen.

Weitere Beteiligungen von Mutares sind die Zanders GmbH, ein international renommierter Hersteller von Spezialpapier und die Artmadis SAS, führender Großhändler für Haushaltswaren in Frankreich (Marktanteil >60%).

Daneben ist Mutares mit 2 Beteiligungen im Bereich der Autozulieferer vertreten:

  1. Die Elastomer Solutions Group entwickelt, produziert und vertreibt Gummi-Formteile für die Automobil-Industrie. Die Kern-Expertise der Unternehmens-Gruppe liegt in der Entwicklung und Produktion von Tüllen zum Schutz von Kabelsträngen in automobilen Bordnetzen.
  2. Die STS Acoustics S.p.A. ist ein führender Hersteller von innovativen Lösungen für das Akustik- und Wärme-Management im Motor- und Innenraum von Fahrzeugen.

Neue Strategie als Erfolgsfaktor

Das Mutares-Management hat die eigene Strategie zuletzt leicht angepasst und damit aus meiner Sicht sehr gut auf ehemalige Schwachstellen reagiert:

Anstatt, wie bisher, einzelne Firmen in Sondersituationen zu übernehmen, will man künftig Teileinheiten bilden und auch durch Synergien und die Optimierung dieser Teileinheiten den Gesamtwert steigern.

Das macht das Unternehmen und seine Aktie aus meiner Sicht noch attraktiver.

Mutares legt in der kommenden Woche die Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 vor und wird einen Ausblick für 2017 geben. Ich gehe davon aus, dass dieser positiv ausfallen wird.

Wenn auch Sie mit einem erfreulichen Ausblick rechnen, bietet es sich an, dass Sie im Rahmen unseres Gewinnspiels auf Mutares setzen.

5. April 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Tobias Schöneich. Über den Autor

Tobias Schöneich, Jahrgang 1982, begeistert sich seit der Jahrtausendwende und somit seit den Zeiten des New-Economy Booms für das Thema Börse und alles unmittelbar damit Verbundene.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Tobias Schöneich. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt