Neues GeVestor-Projekt: Aktiver Vermögens-Schutz für unsichere Zeiten

Die Zeiten werden rauer an den Börsen – die Unsicherheit nimmt zu. Das liegt auch an den vielen politischen Risiken – aber auch an dem immer weiter ausufernden Schulden. Wie können sich Investoren hier am besten absichern? „In unsicheren Zeiten sollte der Vermögens-Schutz bei den Investoren an erster Stelle stehen“, sagt Heiko Böhmer, der Kopf hinter dem neuen GeVestor-Börsendienst „Heiko Böhmers Vermögens-Schutz-Brief“.

Beim aktiven Vermögens-Schutz schaut Heiko Böhmer vor allem auch auf eine breite Streuung des Vermögens. Die Basis bilden hier zwei ganz unterschiedliche Depots. In einem Depot sind „Die besten Aktien der Welt“ zu finden. Das zweite Depot konzentriert sich auf die „TOP ETFs“.

Die Fokussierung auf hochwertige Aktien einerseits und die breite Streuung mit Indexfonds und ETFs auf der anderen Seite bietet den Kunden eine hohe Sicherheit und eine hohe Renditechance. Dabei richtet sich „Heiko Böhmers Vermögens-Schutz-Brief“ gerade auch an Börsen-Neulinge.

Heiko Böhmer hat es sich auf die Fahnen geschrieben, diesen Neulingen das notwendige Börsenwissen zu vermitteln, damit dann der Start an den Finanzmärkten zum Erfolg wird. Alle Empfehlungen sind leicht umzusetzen – denn die Empfehlungen sind alle an deutschen Börsenplätzen handelbar.

„Mir ist es wichtig, dass die Leser einfach nachvollziehen können, was ich Ihnen empfehle. Ich verstecke mich nicht hinter Fachbegriffen – ich erkläre kurz und knapp, was aktuell an den Finanzmärkten los ist und wie die Leser jetzt aktiv werden sollten“, fasst Heiko Böhmer seine Vorgehensweise zusammen.

Zur Person Heiko Böhmer

Aber wer ist Heiko Böhmer? Lassen wir ihn doch einfach für sich sprechen:

„Mein Name ist Heiko Böhmer und mein Herz schlägt für die Börse…

und das schon seit dem Jahr 2000. Damals arbeitete ich als Journalist für eine Lokalzeitung doch dann bekam ich das Angebot eines kleinen Redaktionsbüros, die schon damals über deutsche und internationale Aktien für verschiedene Medien berichteten.

Sehr schnell begriff ich: Aktien und Börse sind meine Themen. Ich begann mit Marktberichten über Asien und es folgten schon früh erste Analysen für das GeVestor-Standardwerk „Die Aktien-Analyse“. Das war 2001 und seitdem bin ich in den verschiedensten Funktionen bei GeVestor tätig.

Nach all diesen Jahren trat der Verlag an mich heran und äußerte den Wunsch, einen neuartigen Börsendienst mit mir für die vielen GeVestor-Kunden aufzubauen. Bei neuen Projekten war ich immer schon gerne mit dabei. So bin ich schon seit 2004 der Chefredakteur des ersten täglichen E-Mail-Newsletters Der Privatfinanz-Letter. In einigen Tausend Ausgaben habe ich seitdem immer wieder das Thema Börse für Privatinvestoren anschaulich aufbereitet. Seit Sommer 2016 bin ich zudem auch noch verantwortlich für „Böhmers Börsenwoche“ – das erste wöchentliche Video-Update von GeVestor.

Da lag es nahe, meine Erfahrung im Bereich Börse und die Präsenz vor der Kamera zu verbinden – und zwar in Heiko Böhmers Vermögens-Schutzbrief. Hier bekommen die Leser jetzt einmal monatlich eine ausführliche Ausgabe mit Einschätzungen zur Marktlage, allgemeinem Vermögens Know-How und konkrete Empfehlungen in zwei Depots. Zusätzlich erhalten Sie einmal wöchentlich ein ausführliches Video-Update.“

Das Stichwort Video passt sehr gut. Zum Start von Heiko Böhmers Vermögens-Schutzbriefhat GeVestor ein Video produziert, wo Sie einen Tag lang Heiko Böhmer begleiten und sehen können, wie er arbeitet und wie er seine Empfehlungen findet.

Böhmer Video

Klicken Sie einfach hier und begleiten Sie Heiko Böhmer einen Tag.

4. August 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Regelmäßig Informationen über Geldanlage erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Heiko Böhmer. Über 344.000 Leser können nicht irren.