Invest Messe Stuttgart, von 05. bis 06. April 2019

November 2017: Die 5 größten Aktien-Positionen von David Einhorn

Apple iPhone RED – shutterstock_229132183 Denys Prykhodov

Erfahren Sie in diesem Beitrag exklusiv, welche aktuell die 5 Top-Positionen des erfolgreichen Hedgefonds-Managers David Einhorn sind: (Foto: Denys Prykhodov / Shutterstock.com)

Der Top-Investor David Einhorn setzt sowohl auf steigende wie auch auf fallende Aktienkurse.

In der Finanzkrise 2008 hat er so vom Niedergang der US-Investmentbank Lehman Brothers profitiert.

Seit Gründung seines Hedge-Fonds Greenlight Capital in 1996 erzielten seine Anleger im Durchschnitt mehr als 20% Wertzuwachs pro Jahr.

Heute möchte ich Ihnen die derzeit 5 größten Aktien-Positionen des erfolgreichen Hedge-Fondsmanagers David Einhorn vorstellen.

Hier die komplette Übersicht der Top-5-Positionen von Greenlight Capital:

General Motors

Größte Position ist die Aktie des Automobil-Herstellers General Motors. Die Aktie macht mittlerweile knapp 24% des gesamten Portfolios von Einhorn aus.

Nach den starken Kursgewinnen der Aktie hat der Fondsmananger die Position allerdings um 11,38% reduziert. Insgesamt hat Einhorn gut 1,4 Mrd. $ in den Konzern investiert.

AerCap Holdings

Zweitgrößte Position ist die Aercap Holdings-Aktie mit einer Portfolio-Gewichtung von 10,8%.

Einhorn hält Aercap-Aktien im Wert von gut 630 Mio. $ im Bestand. Im Vergleich zum Vorquartal hat der Fondsmanager sein Investment nur marginal (-0,84%) verändert.

Der Konzern ist eine niederländische Holding und zählt den größten Gesellschaften im Bereich Flugzeug-Leasing.

2014 wurde die US-amerikanische ILFC übernommen und vollständig in den Konzern integriert.

Zuletzt erzielte Aercap bei Erlösen von 5,1 Mrd. $ einen Gewinn von 1,04 Mrd. $ – und damit eine Gewinn-Marge von 20,3%.

Wall Street – Ein interessanter Widerstand…

Wall Street – Ein interessanter Widerstand…Schnell gingen die Weihnachtstage vorüber und der Börsenalltag ist wieder da. Während der deutsche Aktienmarkt erst heute wieder den Handel startet, hatte die Wall Street bereits gestern schon wieder geöffnet.… › mehr lesen

Consol Energy

Drittgrößte Beteiligung ist die Aktie des US-Konzerns Consol Energy. Die Aktienposition wurde macht derzeit 6,55% des Portfolios aus.

Insgesamt hat Einhorn knapp 385 Mio. $ in dem Konzern investiert. Damit hält der Investor 9,85% aller ausstehenden Aktien von Consol Energy.

Consol Energy ist in der Förderung von Steinkohle sowie Öl und Gas tätig.

Bei Erlösen von 2,02 Mrd. $ schrieb der Konzern im vergangenen Geschäftsjahr rote Zahlen und musste einen Verlust von 848 Mio. $ ausweisen.

Apple

Viertgrößte Position ist die Apple-Aktie mit einer Portfolio-Gewichtung von 5,77%. Einhorn hält Apple-Aktien im Wert von gut 340 Mio. $ im Bestand.

Nach der herausragenden Kurs-Entwicklung von fast 50% seit Jahresbeginn hat Einhorn seine Position deutlich reduziert (-44,18%).

Gegenüber dem Unternehmen will Einhorn seinen Einfluss als Großinvestor weiterhin geltend machen:

Seine Forderung nach einer größeren Dividenden-Ausschüttung hat bereits im vergangenen Jahr für Schlagzeilen gesorgt.

Mylan

Fünftgrößte Position ist die Aktie des Pharma-Unternehmens Mylan. Die Aktie macht eine Gewichtung von ca. 5,75% des gesamten Portfolios von Einhorn aus.

Im Vergleich zum Vorquartal hat Einhorn die Position in dem Pharma-Konzernen nur minimal ausgebaut (+0,40%).

Insgesamt hat Einhorn gut 337 Mio. $ in die Firma investiert und hält damit 2% aller Aktien von Mylan.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Alle_Sujets_Portrait_1-31_WEB_Muehlhoff
Von: Richard Mühlhoff. Über den Autor

Richard Mühlhoff analysiert die realen Anlageentscheidungen der weltbesten Investoren, wie etwa Warren Buffett oder David Tepper. Die kollektive Intelligenz dieser ausgemachten Top-Investoren ist das Erfolgsgeheimnis des Börsendiensts „Investment-Elite“.