Procter & Gamble mit stetig steigender Dividende

Am Montagabend nach Börsenschluss hat Procter & Gamble eine Dividendenerhöhung angekündigt:

Der Konsumgüterkonzern hebt die Quartalsdividende um 9% auf 52,5 Cents an. Damit beläuft sich die Dividendenrendite aktuell auf 3,3%.

Dividende von Procter & Gamble steigt seit 20 Jahren stetig

Dieser Umstand an sich ist noch nicht unbedingt bemerkenswert. Wohl aber die Tatsache, dass der Konzern seit nunmehr 20 Jahren in jedem Jahr die Ausschüttung angehoben hat.

Seit 1991 wurde die jährliche Dividende von damals 25 Cents auf voraussichtlich 2,06 Dollar im laufenden Jahr mehr als verachtfacht. Dies entspricht einer durchschnittlichen Steigerung um 11% pro Jahr.

Aktienkurs hat sich verneunfacht

Damit gehört Procter & Gamble zu der seltenen Spezies von Unternehmen, die ihre Ausschüttung seit vielen Jahren kontinuierlich anheben.

Möglich ist eine derartige Entwicklung durch starke Marken und das stabile, wenig konjunkturabhängige Geschäft mit Gütern des täglichen Gebrauchs.

Und stetig steigende Dividenden wirken sich in der Regel auch positiv auf die Kursentwicklung aus. Bei dem Dow-Jones-Titel ist dies der Fall: Denn seit 1991 hat sich der Aktienkurs von 7 Dollar auf aktuell rund 63 Dollar ungefähr verneunfacht, was einem jährlichen Plus von knapp 12% entspricht.

Ideales Langfristinvestment

Die Dividenden eingerechnet, konnten Anleger mit der Aktie von Procter & Gamble auf Sicht von 20 Jahren einen Ertrag von mehr als 1.000% – rund 13% pro Jahr – erzielen.

Die These vieler Experten, dass „Buy and Hold“, also Kaufen und Liegenlassen, in der heutigen Zeit nicht mehr funktioniert, mag für den überwiegenden Teil der Aktien stimmen.

Für Procter & Gamble jedoch offensichtlich nicht: Die Aktie des Markenartiklers ist und bleibt ein ideales Investment für Langfristanleger, die sich nicht um das tägliche Auf und Ab an den Börsen kümmern wollen.

13. April 2011

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Michael Kelnberger. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt