Profitieren Sie vom Wachstumsmarkt IT-Sicherheit

Sujet Kurs Gold Bulle Bär

Durch die fortschreitende Digitalisierung nimmt auch die Cyberkriminalität deutlich zu. IT-Sicherheit bleibt ein Wachstumsmarkt. (Foto: tom - Adobe Stock)

Liebe Leser,

in den vergangenen Wochen bin ich hier mehrfach auf die Digitalisierung eingegangen, die durch Corona einen enormen zusätzlichen Schub bekommen hat. Denken Sie vor allem an das Thema Homeoffice. Zuvor waren viele Firmen hier eher zurückhaltend, durch die Pandemie sieht die Sache schlagartig völlig anders aus. Oder auch im privaten Bereich: Die Menschen bestellen immer mehr über das Internet und bezahlen auf digitalem Weg.

All das eröffnet Hackern und Cyber-Dieben immer mehr Angriffsmöglichkeiten. Das heißt: Die Anforderungen im Bereich IT-Sicherheit werden in Zukunft weiter zunehmen. Cyber Security bleibt ein Wachstumsmarkt.

Ausgaben für IT-Sicherheit nehmen deutlich zu

Der schlagartige Wandel hin zum virtuellen Büro geht einher mit einer deutlichen Zunahme von Fernanmeldungen über private Geräte. Hier offenbaren sich oftmals Sicherheitslücken, die ein leichtes Ziel für Hacker darstellen. Laut Check Point Software, einem Anbieter von Sicherheitssoftware, ist die Anzahl der Cyberangriffe seit Mitte März von 200 täglich bis Ende April auf über 25.000 pro Tag gestiegen.

Spionage, Sabotage und Datendiebstahl nehmen massiv zu. Auf diese Entwicklung müssen – und werden – die Unternehmen reagieren. Deshalb rechnet das Marktforschungsunternehmen Gartner damit, dass die Ausgaben von Unternehmen für IT-Sicherheit von 184 Mrd. Dollar im vergangenen Jahr bis 2023 auf 250 Mrd. Dollar steigen – ein Zuwachs von durchschnittlich 8% pro Jahr.

Deshalb lohnt es sich für Sie als Anleger, einen Blick auf die IT-Sicherheitsbranche zu werfen. Das habe ich für Sie getan und mir die Aktien unter Trend-Aspekten angeschaut. Einen US-Titel, der sich gerade jetzt in einer besonders spannenden charttechnischen Ausgangslage befindet, möchte ich Ihnen heute vorstellen, nämlich Verisign.

Verisign: Weltweit führend bei der Vergabe von Internet-Domains

Das 1995 gegründete Unternehmen aus dem US-Bundesstaat Virginia ist weltweit führend bei der Vergabe von Internetadressen (Domains). Dazu gehört auch die Gewährleistung der Zugriffssicherheit durch entsprechende Zertifizierungen. Dementsprechend gliedert sich das Geschäft von Verisign in die beiden Bereiche “Registry Services” und “Security Services”.

Verisign ist keine Wachstumsrakete, das Geschäft wächst aber seit Jahren stetig und sehr stabil. In den zurückliegenden fünf Geschäftsjahren legte der Gewinn im Schnitt um 16% pro Jahr.

Langfristiger Aufwärtstrend vor der Fortsetzung

Auch beim Aktienkurs zeigt die Richtung seit Jahren stetig bergauf. Innerhalb eines Jahrzehnts hat sich die Notierung um rund 650% verbessert. Der imposante Langfristtrend machte seit Juli vergangenen Jahres eine Pause, steht jetzt aber vor der Fortsetzung.

 

 

Als Trendfolger sollten Sie die Verisign-Aktie auf Ihre Watchlist setzen. Denn wenn der Ausbruch über das 2019er-Hoch bei rund 222 Dollar gelingt, fällt der Startschuss für einen mittelfristigen Trendschub. Auf Sicht der nächsten Monate sind dann Notierungen von 265 bis 270 Dollar realistisch.

Ihr

Michael Kelnberger

ebay Logo RED_shutterstock_1097488577_JHVEPhoto

So wirkt sich der Cyberkrieg auf Wirtschaft und Unternehmen ausDer Cyberkrieg hält die Wirtschaft in Atem. Anleger können davon profitieren, wenn sie auf die richtigen Werte setzen. › mehr lesen


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Michael Kelnberger
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Michael Kelnberger. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz