Rohstoff-Bilanz: Solides 1. Quartal bringt weitere hohe Gewinne

Das 1. Quartal liegt gerade hinter uns. Da ist es doch an der Zeit einmal genauer hinzuschauen, was denn die Rohstoffe als Anlageklasse so gebracht haben.

Rohstoff-Branche: Noch Luft anch oben

Eines vorweg: Von der negativen Stimmung der Vorjahre haben wir uns klar gelöst – da hat 2016 tatsächlich die Wende gebracht.

Aber Euphorie hat sich bei den verschiedenen Rohstoffklassen auch noch nicht breit gemacht.

Meiner Einschätzung nach ist das aber ein positives Signal – es zeigt mir: Wir haben noch Luft nach oben.

Genau das sieht auch mein Kollege Oliver Groß so. Mit seinem Börsendienst „Der Rohstoff-Anleger“ hat er erneut ein erfolgreiches Quartal abgeschlossen.

Groß hat sich die verschiedenen Rohstoffklassen ganz genau angeschaut. Hier die Präsentation seiner Quartals-Bilanz:

Rohstoff-Preise: Solide Bilanz für das 1. Quartal

„Die ersten 3 Monate in 2017 sind vorüber. So ist wieder Zeit einen Blick zurückzuwerfen.

Für Sie habe ich daher die Performance der wichtigsten Rohstoffe und Anlageklassen im 1. Quartal analysiert und miteinander verglichen.

Unter dem Strich kann ich erneut auf ein positives Quartal für die Rohstoff-Branche zurückblicken, was die Perspektiven und den Ausblick für Ihre Depotwerte erneut verbessern.

Sehr stark präsentierten sich v. a. einmal mehr die Edelmetalle: Silber landet mit einer Quartals-Performance von knapp 14% nahezu auf dem Spitzenplatz – ein sehr gutes Ergebnis!

Gold kommt in diesem Zeitraum auf einen Gewinn von rund 8% – auch ein solides Ergebnis.

Andere Rohstoffe geben ebenfalls eine positive Figur ab: So legte z. B. der Kupfer-Preis um 5,3% zu und der Platin-Preis um 4,8%.

Schwächer hingegen zeigten sich die Energie-Rohstoffe wie Öl und Gas, die beide Verluste verzeichneten.

Im Gesamtbild setzt sich der Aufwärtstrend in der Rohstoff-Branche aber fort, und das ist ein sehr gutes Zeichen!

Von der positiven Marktlage profitierten auch Ihre Rohstoff-Depots; alle 3 Depots im Börsenbrief legten im 1. Quartal 2017 weiter zu.

Der größte Gewinner war dabei erneut Ihr Alpha-Depot mit einem Quartalsgewinn von über 7%. Seit Herbst 2015 beträgt die Performance Ihres Spitzen-Depots eindrucksvolle 164%.“

Oliver Groß hat aktuell Gewinn von mehr als 350% realisiert

Soweit die Quartals-Bilanz von Oliver Groß.

Sie sehen auch bei seinem Blick auf die Depot-Entwicklung, was mit Rohstoff-Aktien möglich ist: Im Durchschnitt haben die Werte im Alpha-depot seit Herbst 2015 um 164% zugelegt.

Erst kürzlich hat Oliver Groß hier einen Gewinn von mehr als 350% für seine Leser realisiert. Und das Beste: Hier locken noch weitere Positionen mit hohen Gewinnen.

6. April 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Heiko Böhmer. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt