Rückschau und Ausblick: Was Sie von der Fußball-Bundesliga lernen können

Nach einer gut zweiwöchigen Pause starten heute die ersten Bundesliga-Vereine ihre Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2014 / 2015.

Die beginnt zwar erst am 30. Januar wieder – doch bis dahin nutzen die Vereine die Zeit, um in, meist wärmeren Gefilden, intensiv zu trainieren.

Keine Sorge: Chartanalyse-Trends befasst sich nur oberflächlich mit dem Thema Fußball. Vielmehr nutze ich die Gelegenheit, meinen Beitrag vom 27. August 2014 noch einmal aufzugreifen.

Dabei ging es um eine Möglichkeit, mit einer guten Wahrscheinlichkeit die Gewinner bzw. Verlierer des zweiten Halbjahres auszufiltern. Den Ansatz dazu hatte ich mir bei der Fußball-Bundesliga „ausgeliehen“.

Die Auswahl der mutmaßlichen Gewinner und Verlierer

Ausgangspunkt war folgende Frage: „Nehmen wir einmal an, Sie hätten nach Ablauf der ersten Saisonhälfte 2013 / 2014 die 5 der insgesamt 18 Bundesliga-Vereine benennen sollen, denen Sie die beste Rückrunde zutrauen?“

Dazu schauten wir zunächst auf die Abschlusstabelle der Hinrunde und später dann auf die der zweiten Saisonhälfte. Das Ergebnis war:

Gleich 3 der 5 besten Vereine der Hinrunde platzierten sich auch in der Rückrunde unter den Top 5. Und 3 der 5 Hinrunden-Verlierer fanden sich auch in der Rückrunden-Bilanz ganz unten.

Diesem Beispiel folgend, hatte ich für Sie die 5 besten und die 5 schlechtesten DAX-Aktien des ersten Halbjahres 2014 ausgefiltert. Zugleich versprach ich Ihnen, nachzuhalten, wie sich diese 10 Titel im 2. Semester 2014 geschlagen haben.

Dieses Versprechen löse ich hiermit ein. Nachfolgend die Bilanz der im August benannten DAX-Werte in der zweiten Jahreshälfte:

Die Bilanz des 2. Halbjahres

entwicklung der 5 besten und 5 schlechtesten dax 30-aktien des 1. Semesters im 2. Halbjahr 2014-05-01-2015

DAX 30: Die 5 besten und 5 schlechtesten Aktien im 2. Halbjahr 2014

Die Aktien der hier gezeigten 10 Unternehmen wiesen Ende Juni 2014 (mittlere Spalte) die beste bzw. schlechteste Performance der insgesamt 30-DAX-Konzerne auf. In der Spalte rechts finden Sie nun die Entwicklung in der zweiten Jahreshälfte.

Das Ergebnis ist eigentlich ernüchternd und war für mich, auf den ersten Blick, auch ein wenig enttäuschend: Schließlich gelang keinem der Top-5-Aktien von Juli bis Dezember 2014 eine positive Performance.

Tatsächlich finden wir unter den Verlierern des 1. Semesters mit Allianz einen DAX 30-Titel, der im 2. Halbjahr das viertbeste Ergebnis aufweist. Der zweite Wert mit einem Plus, SAP, schaffte es in der 2. Jahreshälfte auf Rang 10 der Performance-Tabelle.

Etwas anders – daher auch meine Formulierung „auf den ersten Blick“ – sieht das Ganze aus, wenn wir uns einmal die Entwicklung aller 30 DAX-Werte im Gesamtjahr 2014 anschauen.

performance der 30 dax-aktien im börsenjahr 2014

Performance der 30 DAX-Aktien im Börsenjahr 2014

In diesem Überblick habe ich Ihnen die Top-5 des ersten Halbjahres 2014 grün markiert und die 5 Verlierer orange. Hier ist die Verteilung dann letztlich doch eindeutig:

Lediglich RWE ST fällt mit einer insgesamt negativen Bilanz aus dem „Rahmen“ der Top-5. Die restlichen 4 Werte verteilen sich über die ersten 12 Plätze.

Auch bei den Verlierern gab es mit Allianz einen Ausreißer. Der Rest verteilt sich hier indes, wie zu erwarten war, auf die letzten 8 Ränge und somit auf das untere Drittel der Rangliste.

Die 5 DAX 30-Tops und Flops für das 1. Halbjahr 2015

Zum Abschluss zeige ich Ihnen nun noch die 5 besten und 5 schlechtesten DAX 30-Aktien des 2. Halbjahres. Und ich verspreche Ihnen, dass wir Anfang Juli dieses Jahres dann wieder auf die Bilanz dieser 10 Titel schauen werden!

dax 30-die 5 besten und 5 schlechtesten aktien im 2. halbjahr 2014-05-01-2015

DAX 30: Die 5 besten und 5 schlechtesten Aktien im 2. Halbjahr 2014

5. Januar 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Andreas Sommer. Über den Autor

Andreas Sommer ist ein absoluter Börsen-Profi. Der gelernte Bankkaufmann war 10 Jahre als Wertpapierberater bei einer großen deutschen Bank tätig.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Andreas Sommer. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt