S&P 500 sagt – Kaufen!

Na endlich – das wurde auch Zeit: Der Weltleitindex S&P 500 liefert und ein klares Kaufsignal!

Zuvor lief er seitwärts, seitwärts, seitwärts … schier endlos seitwärts. Aber jetzt hat er ein klares Kaufsignal geliefert: Er ist aus seiner zähen Seitwärts-Phase nach oben ausgebrochen.

Dynamischer Kurs-Ausbruch bringt Ihnen Gewinn-Chancen

Da die nun zu Ende gegangene Seitwärts-Phase besonders lange andauerte, wird der Kurs-Ausbruch umso dynamischer sein.

Denn: Dass einer langen Seitwärts-Phase ein dynamischer Kurs-Ausbruch folgt, können Sie immer wieder beobachten.

Da der DAX 30 dem S&P 500 mittelfristig immer folgt, wird es auch bei den im DAX 30 gelisteten Aktien dynamische Kursgewinne geben.

Mit Call-Optionen auf starke Aktien haben Sie deshalb beste Aussichten auf schnelle und hohe Gewinne. Ein Blick auf den unten stehenden Chart, zeigt Ihnen die Bestätigung.

Ein Wort zum Chart per Wochenschlusskurs

Wenn Sie hier schon eine Zeitlang mitlesen, kennen Sie meine Vorgehensweise zur Trendbestimmung:

Ich nutze oft die Chartdarstellung des Kursverlaufs von Aktien und Indizes per Wochenschlusskurs – die ist einfach, klar, verständlich und treffsicher.

Unten sehen Sie den entsprechenden aktuellen Chart des S&P 500 auf Basis seiner Wochenschlusskurse.

Diese Chart-Einstellung blendet das Auf und Ab innerhalb des Wochenverlaufs aus. Genau dadurch sind nachhaltige Kursbewegungen zu erkennen, die Trends gut bestimmen lassen.

S&P 500: Erfolgreicher Kurs-Ausbruch

sp500-index_2017_01_03

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“, heißt ein altes Sprichwort. Und so genügt auch hier ein Bild (der Chart) nahezu ohne weitere Worte.

Das „Bild“ zeigt Ihnen:

Seit Anfang des Jahrs 2015 bis fast zum Ende des Vorjahres lief der S&P 500 seitwärts (grün markiert). Dann ist er nach oben ausgebrochen und notiert im Bereich seines Allzeithochs.

S&P 500: Wie geht es weiter?

Im gerade zu Ende gegangen Jahr 2016 ist der S&P 500 bereits 1x an die 2.200 Punkte herangelaufen. Er ist aber davon nach unten abgeprallt. Dadurch hatte sich dort ein Widerstand aufgebaut (blau markiert).

Diesen Widerstand hat der S&P 500 jetzt überwunden. In der Folge wurde der Widerstand zu einer charttechnischen Unterstützung.

Der S&P 500 darf nun nicht mehr dauerhaft unter diese Unterstützung zurückfallen. Dann wäre es ein Fehlausbruch. Den erwarte ich aber nicht.

Mag sein, dass der Kurs noch einmal an diese Unterstützung heran läuft und diese testet. Das ist durchaus typisch, nachdem ein Widerstand überwunden wurde.

Danach geht es dann dynamisch weiter nach oben.

Ob mit oder ohne Test der Unterstützung; ich gehe davon aus, dass der S&P 500 jetzt durchstartet, denn das Allzeithoch verbunden mit dem Kursausbruch liefert ein starkes Kaufsignal.

S&P 500 sagt: Kaufen! – Und was?

„Der S&P 500 sagt: Kaufen!“, habe ich den Kommentar überschrieben. Und was empfehle ich Ihnen zum Kauf?

Kaufen Sie Call-Optionen mit langer Laufzeit auf starke Einzelwerte aus den Indizes:

  • S&P 500,
  • Dow Jones,
  • Nasdaq,
  • DAX 30,
  • SMI,
  • ATX
  • und so weiter.

Damit haben Sie beste Gewinn-Chancen.

Zum guten Schluss: Am 03.01.106 vor Christi Geburt, also genau heute vor 2.123 Jahren, kam Marcus Tullius Cicero, der römische Konsul, Anwalt, Schriftsteller, Philosoph und wohl berühmteste Redner Roms zur Welt.

Er sagte: „Jeder Mensch kann irren! Unsinnige nur verharren im Irrtum!“

Für uns Börsianer gehört der Irrtum dazu wie der Regen zum Wetter. – Aber nicht nur unsinnig, sondern desaströs wäre das Verharren im Irrtum.

So, wie in den letzten Jahren, versuche ich auch im neuen Jahr 2017 den Markt jeden Tag neu zu bewerten, hier zu kommentieren und scheue mich nicht, einen Irrtum zuzugeben.

Ich hoffe, dass mir wenige Irrtümer unterlaufen. Auf gar keinen Fall ist es ein Irrtum, dass ich Ihnen ein erfolgreiches Neues Jahr 2017 wünsche.

© Rainer Heißmann – Weiterverbreitung nur mit Link auf den Originaltext gestattet

3. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Rainer Heißmann. Über den Autor

Rainer Heißmann ist Autor für Wirtschafts- und Börsenfachpublikationen und Chefredakteur vom "Optionen-Profi". Außerdem ist er Autor des Buchs "Reich mit Optionen". Seine größte Stärke: Komplexe Sachverhalte so zu erklären, dass sie auch dem Nicht-Fachmann verständlich und nachvollziehbar werden.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Rainer Heißmann. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt