Südzucker Aktie: Langfristige Chancen

suedzucker

Modethema Agrarrohstoffe wird zum Dauerbrenner - mit der Aktie von Südzucker steigen Sie günstig ein. (Foto: womue/AdobeStock)

Agrarrohstoffe, vor allem Südzucker, sind für lange Zeit ein wichtiges Thema an den Wirtschaftsmärkten. Dies können Sie als Investor auch an den Finanzmärkten ausnutzen.

Diverse Fonds laden ein, Zertifikate – und Einzelaktien. Mit Südzucker kombinieren Sie die niedrigen Werte für kleine Aktien und die Zukunftschance “Agrar” jetzt ideal. Die Zahlen sind günstig.

Südzucker: Unternehmen setzt auf zwei Zukunftsfelder

Südzucker ist, wie der Name bereits verrät, besonders als Zuckererzeuger wie als Händler stark. Dies ist der eine Wachstumstrend, den Sie mit Südzucker aktuell ausnutzen können.

Über ein Unternehmen verdienen Sie sicherer Geld als mit Zertifikaten auf den Preis. Unternehmen haben die Chance, den Rohstoff zu lagern und können damit auch Preisdellen einfach überstehen.

Zudem diktieren Hersteller und Händler auch am Zuckermarkt zumindest teilweise die Preise, während Sie bei einem Zertifikat nur Preisnehmer sind. Daher ist ein Unternehmen für den Agrarrohstoff Zucker gegenüber Zertifikaten die bessere Investition.

Gleichzeitig aber besetzen Sie mit Südzucker noch ein weiteres Zukunftsfeld. Biotreib- und kraftstoffe sind das neue Lieblingskind der Politik. Die ersten Versuche in Deutschland enttäuschten noch, langfristig aber sind Biokraftstoffe eine Alternative zum steigenden Ölverbrauch weltweit.

Südzucker kauft Unternehmen

Aktuell profitiert der Aktienkurs von der Phantasie am Markt. Südzucker hat eine Investition bei “ED&F-Man” angekündigt. Dies ist ein Händler mit enormem Marktanteil  und sogar Preissetzungsmacht.

Kurse Hand Charts Crash – MR.LIGHTMAN1975 – shutterstock_413650720

Pantaflix-Aktie mit mehr als 70% Minus in 6 MonatenLesen Sie jetzt, wie es bei Pantaflix zu dem massiven Kurssturz kam und wie es weitergehen könnte. › mehr lesen

Zudem sind die Zahlen, die Südzucker derzeit präsentiert, gut. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) sinkt auf 15 für das Jahr 2012. Historisch hatte Südzucker lange Zeit über ein höheres KGV. Das Kurs-Buchwert-Verhältnis beträgt 2. Auch dieser Wert unterschreitet frühere Vergleichszahlen.

Die Dividendenrendite, die Sie jetzt aktuell als Neuinvestor kassieren können, beträgt 2,4%. Andere Werte aus dem Dax bieten mehr, aber im Nebenwerte-Bereich ist Südzucker damit bereits ein guter Wert. Wir gehen sogar davon aus, dass die Dividende in den kommenden Jahren noch steigen wird.

Südzucker verspricht Zukunft

Schließlich spricht auch die Wirtschaftskrise für dieses Unternehmen: die Nahrungsmittel-Krise ist noch lange nicht vorbei. Proteste weltweit zeigen, wie sehr die Bevölkerung in Afrika oder in Asien/vorderer Orient leidet.

Nahrungsmittel sind daher ein Zukunftsthema, Agrarrohstoffe bleiben somit langfristig das Lieblingsthema auch an den Finanzmärkten.

Es wird sich für Sie lohnen, die Ideen “Agrarrohstoff” und “Nebenwert” zu kombinieren. Die Aktien-Kombination fällt damit auf Südzucker. Das aktuelle Allzeithoch muss Sie nicht abschrecken. Interessant sind die Zukunftsaussichten sowie die gute Bewertung der Bilanz.

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) signalisiert einen tiefen Einstiegskurs, das Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) ebenso. Die Markttechnik ist in diesem Fall kein Alarmzeichen. Im Gegenteil: der Trend stimmt. Der Kurs geht seit längerem steil nach oben.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Janne Joerg Kipp. Über den Autor

Janne Joerg Kipp ist der Experte für Wirtschaft und Geldanlage.