Syzygy: Schuldenfrei und weiterhin auf Wachstumskurs

Wenn Sie heute die Börsenberichte studieren, werden Sie fast immer das gleiche Fazit lesen: Der Ölpreis ist um knapp 3% gefallen und fast deckungsgleich ist der deutsche Leitindex DAX um 2,6% auf 9.167 Punkte gefallen.

Die Geschichte geht jedoch weiter: In den frühen Abendstunden ist der Ölpreis von -3 auf +3% gestiegen. Die Reaktion am Aktienmarkt: Der DAX konnte das Tagesminus nur leicht von 2,6 auf 2,0% reduzieren. Dieses kleine Beispiel zeigt Ihnen: Am Aktienmarkt werden aktuell nur mögliche Risiken eingepreist. Das Glas ist stets halbleer – nie halbvoll.

Vor 12 Monaten war es noch umgekehrt. Da wurde fast jede Nachricht positiv interpretiert. Der DAX kletterte schnell von unter 10.000 auf über 12.000 Punkte. So schnell geht es an der Börse. Kurzfristig sind die Kursbewegungen unberechenbar.

Daher sollten Sie sich in diesen Zeiten auf Aktien von soliden Unternehmen konzentrieren. Schuldenfreie Unternehmen überstehen auch die hektischen Börsenphasen.

Am Montag dieser Woche habe ich Ihnen mit dem Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub bereits ein schuldenfreies Unternehmen vorgestellt. Heute möchte ich Ihnen mit der Syzygy AG ein weiteres schuldenfreies Unternehmen aus Deutschland vorstellen.

Die börsennotierte Werbe- und Digitalagentur Syzygy wurde im Jahr 1995 gegründet und verfügt über insgesamt 8 operative Gesellschaften. Die Syzygy Deutschland GmbH mit Standorten in Bad Homburg und Frankfurt am Main ist gemessen an der Anzahl der Mitarbeiter die größte der 8 Gesellschaften.

Niederlassungen weiterer Gesellschaften bestehen in Berlin, Hamburg, London, New York und Warschau. Zu den Kunden von Syzygy gehören unter anderem o2, Daimler, Microsoft, die Deutsche Bank, Continental, Jägermeister, Mazda, die Commerzbank und die KfW.

Was genau Syzygy macht

Unter der Rubrik „Was wir tun“ heißt es auf der Internetseite von Syzygy: „Wir glauben an Kreativität, Technologie und Design – und an die besondere Kraft, die aus ihrem Zusammenspiel entsteht. So entwickeln wir digitale Kommunikations- und Marketinglösungen, die ein Ziel haben: Relevanz. Für Menschen. Und für Marken.“

Weiterhin heißt es: „Wir entwickeln internationale Webpräsenzen und Plattformen, die Marken erlebbar machen und den Vertrieb vereinfachen. Immer basierend auf einem tiefen Verständnis für Nutzerbedürfnisse, Technologie und Markenführung.“

Das bedeutet konkret, dass Syzygy für seine Kunden Lösungen für Internet- bzw. Online-Marketing, Customer-Relationship-Management (also Kundenbeziehungs-Management), eCommerce (Online-Handel) und eLearning (Lernplattformen im Internet) entwickelt. Damit ist die Syzygy AG in vielen Wachstums- und Zukunftsmärkten tätig.

Die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015

Syzygy erzielte nach vorläufigen Zahlen sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis neue Rekordwerte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015. Der Umsatz verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr um 21% auf 57,2 Mio. Euro und der operative Gewinn stieg überproportional um rund 38% auf 5,3 Mio. Euro.

Angesichts der schuldenfreien Bilanz und der prall gefüllten Kasse kann Syzygy immer einen Großteil des Gewinns an die Aktionäre ausschütten. Die Dividende, die im Juli 2016 ausgeschüttet wird, beträgt voraussichtlich 0,37 Euro je Aktie. Das entspricht auf Basis des aktuellen Kurses der Syzygy-Aktie einer Dividendenrendite von gut 4,1%.

Auch der Ausblick für das laufende Geschäftsjahr fällt positiv aus: Für 2016 rechnet Syzygy mit einer Steigerung der Umsätze von über 10% auf mindestens 63 Mio. Euro.

Fazit: Syzygy ist Wachstums- und Dividendenwert zugleich

Syzygy vereint ein zweistelliges Wachstum mit einer überdurchschnittlich hohen Dividendenrendite und ist damit Wachstums- und Dividendenwert zugleich. Allerdings ist die Syzygy-Aktie mit einem 2016er-KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von rund 20 auch kein Schnäppchen mehr.

Dank einer Übernahme-Offerte des Großaktionärs pendelt die Syzygy-Aktie auch im Börsensturm 2016 sehr stabil rund um die 9-Euro-Marke. Daher gehört die Syzygy-Aktie zu den Dividenden- und Übernahme-Favoriten in meinem Börsendienst „Der Depot-Optimierer“. Dort finden Leser auch weitere Daten zur Syzygy-Aktie.

24. Februar 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Rolf Morrien. Über den Autor

Rolf Morrien ist nicht nur Chefredakteur von „Morriens Einsteiger-Depot“, dem „Depot-Optimierer“, von „Das Beste aus 4 Welten“ und von „Rolf Morriens Power Depot“, er ist auch einer der renommiertesten Börsenexperten Deutschlands.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Rolf Morrien. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt