Überragende Einzelaktie: Procter&Gamble langfristig weltweit sicher

Auf der Suche nach Aktien für Langfristinvestoren fallen einige Titel auf:

Procter&Gamble etwa ist ein Wert, der langfristig hohe Renditen verspricht.

Zudem dürfen Sie mit anziehenden Dividenden rechnen, wie die zurückliegenden Jahrzehnte bei diesem US-Giganten zeigen. Denn Procter&Gamble ist nicht nur renditestark, sondern hat auch über lange Zeiträume anziehende Dividendenzahlungen.

Sicherheit über lange Zeiträume

Das heißt: Procter&Gamble ist ein Unternehmen, das vor allem zunächst durch Größe und dadurch entstehende Sicherheit besticht.

  • Das Unternehmen betreibt weltweit über 300 Marken und kann so Umsätze in verschiedensten Märkten und Situationen generieren. Neben dieser Vielfalt an Marken ist die Internationalisierung bedeutend:
  • Procter&Gamble ist in mehr als 180 Ländern vertreten und verteilt dabei an Händler verschiedenster Größen. Oder anders gesagt:
  • Procter&Gamble ist quasi überall vertreten, selbst in Friseurläden, in Apotheken oder Parfümerien.
  • Zu den bekanntesten Marken zählen Tampax, MACH3, Gillette, Duracell, Swiffer, Ariel, Wick oder Pampers.
  • Dabei ist die Aktie Teil solcher Indizes wie S&P 500 oder Dow Jones bis hin zum S&P 100.
  • Deshalb ist die Aktie eines der dividendenstärksten Wertpapiere, die Sie in Ihrem Depot aufnehmen können. 3,2% Dividendenrendite erhalten Investoren. Dafür werden knapp 50% des Gewinns aufgewendet.

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist für eine Aktie dieser Größenordnung mit 14 aus unserer Sicht akzeptabel.

Langjährige Marktführer stets die beste Investition

Procter&Gamble ist nur ein Beispiel für den Effekt, wenn Sie in Marktführer investieren. Diese Aktie ist ähnlich stark wie beispielsweise Unternehmen wie Coca-Cola.

Coca-Cola, ein Lieblingswert von Warren Buffett, produziert zwar „nur“ Getränke, besitzt aber seit vielen Jahrzehnten in nahezu allen Märkten der Welt Preissetzungsmacht. Das sichert das Unternehmen ab gegen Preisangriffe anderer Marken wie Pepsi-Cola.

Zudem erleichtert Markenmacht die Einführung auch in ganz neuen Märkten – wie etwa in asiatischen Ländern oder in Afrika. Auch dies wird Procter&Gamble in den kommenden Jahren entsprechend helfen. Bedenken Sie zudem, dass die großen Fonds viel Kapital in Unternehmen dieser Größenordnung investieren.

Auch dies ist ein Schutz, denn Fonds werden selbst in Krisen versuchen, die Kurse ihrer größten und wichtigsten Positionen langfristig zu stabilisieren. Dies gelingt nur über Käufe, wenn die Kurse durchsacken sollten. Dafür ist Vertrauen in das Unternehmen und deren Historie wichtig – wie bei den Großmarken.

GeVestor meint: Procter & Gamble ist einer der Werte, die Sie für einen langen Zeitraum ohne Sorge in Ihrem Depot aufnehmen können.

Wir meinen: die Aktie wird auch in Krisenzeiten höchste Renditen abwerfen und das Depot stabilisieren. Unter der WKN 852062 können Sie Procter & Gamble auch in Deutschland handeln. Wer in weltweit investierende große Fonds anlegt, wird mit hoher Sicherheit ebenfalls Procter&Gamble im Depot haben.

20. Juni 2012

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Jan Aalto
Von: Jan Aalto. Über den Autor

Jan Aalto ist der Experte für Wirtschaft und Geldanlage.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt