Umweltschutz-Aktien: Unterschiedliche Entwicklung der Märkte

Der Optimismus, mit der SW Umwelttechnik ins Jahr 2015 gestartet ist, wurde nicht enttäuscht.

Das Unternehmen hatte mit einer Verbesserung der Märkte gerechnet, was dann auch zutraf – allerdings regional unterschiedlich.

In Ungarn entwickelt sich der Markt positiv – die Investitionen in Infrastruktur-Projekte der öffentlichen Hand wurden weiterhin umgesetzt.

Gleichzeitig hat sich die Investitions-Neigung der Gewerbe- und Industrie-Kunden etwas verbessert.

Die solide Entwicklung in Rumänien resultiert sowohl aus den EU geförderten Projekten als auch aus projektbezogenen Investitionen der Industrie- und Gewerbe-Kunden.

In Österreich soll der leicht rückläufige Markt durch die Einführung von Produkt-Innovationen sowie durch Exporte kompensiert werden.

Tomra bietet seinen Kunden Mehrwert

Im Bereich automatisierter Rücknahme leerer Getränke-Verpackungen ist Tomra Pionier und der Spezialist mit weltweit mehr als 70.000 eingesetzten Systemen.

Jetzt führt der Konzern ein neues, integriertes Paket an Support-Leistungen ein, um seinen Kunden weitere wirtschaftliche Vorteile zu bieten.

Unter dem Namen Tomra Care bietet der Konzern ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen an:

Die bestehenden Kunden-Dienstleistungen – einschließlich Fernservice per Telefon, einer Vielzahl von Kundenschulungs-Varianten und Ersatzteil-Alternativen – sollen Teil des Tomra Care Angebots bleiben.

Die neuen Leistungen umfassen verschiedene Finanzierungs- und Versicherungs-Optionen, zusammen mit einem 24/7-Telefonsupport-Service für einige Produkte.

Zusätzlich wird der Vorverkaufs-Beratungs- und Planungs-Service als integraler Teil von Tomra Care angeboten, bei dem Tomra-Vertriebs-Ingenieure Kunden bei Planung und Ausführung neuer Anlagen unterstützen.

Robuste US-Konjunktur

Die Stimmung bei den US-Unternehmen ist gut. Darauf weist der Einkaufsmanager-Index hin, der 52,7 Punkte aufweist.

Werte über 50 Zähler signalisieren eine aufstrebende Wirtschafts-Aktivität. Die robuste US-Wirtschaft basiert maßgeblich auf der Binnen-Konjunktur.

Die Konsumenten sparen weniger und geben mehr aus. Durch mehr Konsum fällt eben auch mehr Müll an, dies trifft in verstärktem Maß auch auf die Industrie-Volumina zu.

Profiteure sind auch die beiden Abfallentsorgungs-Unternehmen Waste Management und Stericycle.

Während der gedämpften Konjunktur hat Waste Management konsequent daran gearbeitet, die Produktivität zu maximieren.

Gleichzeitig hat man die vertikale Integration, die man auch als „Stoffkreisläufe schließen“ bezeichnen könnte, vorangetrieben, um damit größeren Kundennutzen zu schaffen.

So verzeichnete Waste Management im 1. Halbjahr in seinem traditionellen Abfallbeseitigungs-Geschäft ordentliche Zuwächse.

Im Recycling-Segment machen dem Konzern jedoch weiterhin die extrem schwachen Sekundärrohstoff-Preise zu schaffen.

Stericycle besetzt dagegen eine konjunkturresistente Nische. Der Konzern nutzt aber den stark fragmentierten Bereich für gezielte Akquisitionen.

Jüngst wurde Shredit übernommen – ein Unternehmen, das sensible Firmendokumente sammelt, transportiert und vernichtet.

Für Stericycle eröffnen sich dadurch Cross-Selling Geschäfte und die Möglichkeit einer gemeinsamen optimierten Nutzung der Logistik.


Aktienstudie
Zum Jahresstart in diese 3 Werte investieren

Wer 2017 noch nicht zugeschlagen hat, sollte diese Werte spätestens zum Jahresstart 2018 ins Depot überführen. Wir erklären, welche 3 Werte Sie jetzt brauchen, um erfolgreich ins neue Jahr zu starten und satte Gewinne zu realisieren.

Klicken Sie jetzt hier, um sich "3 Top-Aktien 2018" GRATIS zu sichern! ➜


30. September 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Volker Gelfarth. Über den Autor

Der Diplom-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich voll und ganz der Value-Analyse widmete. Er ist Chefredakteur für die Dienste Aktien-Analyse, Gelfarths Dividenden-Letter, Gelfarths Premium-Depot und Strategisches Investieren.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Volker Gelfarth. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt