Wärmedämmung der Zukunftstrend: Die Sto Aktie ist eine Investition wert

Unbekannter Hersteller mit niedrigen Kennzahlen und politischem Rückenwind: hohe Sicherheit für Ihr Depot (Foto: phongphan / Shutterstock.com)

Zur Zeit sind Sie vor allem als Immobilienbesitzer einer Flut an neuen Förderungen und Vorschriften ausgesetzt.

Dies wird sich kaum ändern!

Wärmedämmung: Eine Investition wert

Die Politik hat die Energieeffizienz als Thema entdeckt – und mit der neuen Atomkraftwerk Debatte weitere Gründe für mehr politische Regelungen gefunden.

Sinnvoll ist es meiner Meinung nach, tatsächlich in die Wärmedämmung zu investieren. Schnell sind 15% bis 20% Energiekosten gespart – und die werden steigen.

Davon aber profitieren Sie nicht nur mit Ihrer Immobilie, sondern auch mit einer Aktie: Sto. Die wird den Zukunftstrend Wärmedämmung richtig ausspielen – schon 2011.

Kaum bekannt, aber günstig: Das Unternehmen „Sto“

Das Unternehmen stellt so genannte „Wärmedämm-Verbundsysteme“ her – und weitere Farben sowie Verputzmaterialien. Als Wärmedämmer ist es weltweit mit führend.

Im Ausland betreibt Sto Tochtergesellschaften oder Niederlassungen, in Deutschland ist der Markt mit 75 Standorten sowie fünf Werken regelrecht übersät.

Daher ist das Unternehmen größer, als der Bekanntheitsgrad zunächst vermuten lässt.

Die Sto Aktie selbst aber werden sie in den größeren Indizes wie Dax oder MDax vergeblich suchen.

Sie ist nur im „General Standard“ der Deutschen Börse vertreten, genügt damit aber den wesentlichen Vorschriften zur Publizität. Auch hier haben Sie hinreichend Sicherheit.

Im Einzelnen halten wir daher die Bewertungskennzahlen für interessant. Sto ist günstig.

Rohstoff-Fonds: Das sollten Privatanleger beachtenInvestmentfonds mit Schwerpunkt Rohstoffe sind interessant, wenn ein klarer Trend erkennbar ist. Dann sollten die Chancen genutzt werden. › mehr lesen

Kurs-Umsatz-Verhältnis lockt: Sto Aktie ist Ihr Geld wert

Für einen Umsatz in Höhe von einem Euro zahlen Sie als Investor aktuell gerade einmal weniger als 80 Cent. Das KUV (Kurs-Umsatz-Verhältnis) ist gerade für institutionelle Investoren eine wichtige Kennzahl.

Auch andere Kennzahlen sind gut: das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) steht aktuell bei einem Wert von 11,1 für die Zahlen des Jahres 2012.

Die Dividendenrendite wird nach den jüngsten Schätzungen von einem Wert in Höhe von 2,6% auf 3,0% steigen.

Schließlich spricht auch die Charttechnik für eine Investition. Das Momentum stimmt, die gleitenden durchschnittlichen Kursentwicklungen der vergangenen 38 Tage, 100 Tage, 200 Tage. Damit sind Sie weitgehend abgesichert.

Zusätzliche Sicherheit durch Fonds

Obwohl die Aktie nicht in den großen Indizes auftaucht, ist sie bereits in einigen Fonds vertreten. Gerade diese Fonds setzen auf Zukunftstrends.

Mit einer Marktkapitalisierung von annähernd 800 Millionen Euro ist Sto auch für Fonds geeignet, die nicht auf Kleinstunternehmen setzen.

Diese Seite des Marktes stützt Sie, wenn Sie Angst vor starken Schwankungen und einer Zockerei bei Kleinstwerten haben.

Fazit: Sto auch langfristig eine Investition wert

Durch die staatlichen Förderprogramme in der Wärmedämmung wird dieser Wert stark geschützt.

Der Zukunftstrend wird anhalten. Daher ist Sto ein Invesment schon 2011 wert.

Sie können von diesem Trend kostengünstig profitieren, denn die aktuellen Kennzahlen weisen auf einen günstigen Einstieg hin. Zusatzvorteil: Die Sto Aktie ist vergleichsweise gut abgesichert.


Passives Einkommen 2018

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: “Wie Sie mit diesen 3 dividendenstarken ETFs gleich doppelt verdienen” und erfahren Sie exklusiv, welche Aktien in Ihrem Depot nicht fehlen sollten!

Hier klicken und erfahren wie Sie gleich doppelt verdienen und Gewinne vor dem Staat schützen...


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Janne Joerg Kipp. Über den Autor

Janne Joerg Kipp ist der Experte für Wirtschaft und Geldanlage.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt