Wall Street – Ein schneller Überblick

Der Dow Jones schloss nach einem Plus von 0,3% bei 19.614 Punkten. Der S&P 500 Index beendete den Handel bei 2.246 Punkten mit einem Plus von 0,2%. (Foto: Venturelli Luca / shutterstock.com)

Wie gewohnt, beginne ich mit dem Rückblick auf den letzten Handelstag:

  • Der Dow Jones schloss nach einem Plus von 0,3% bei 19.614 Punkten.
  • Der S&P 500 Index beendete den Handel bei 2.246 Punkten mit einem Plus von 0,2%.
  • Es fehlt noch der Nasdaq100-Index, und dieser schloss nach einem Plus von 0,1% bei 4.859 Punkten.

Dow Jones

Die Rekordjagd geht weiter. Es liegen weiterhin keinerlei Umkehr-Signale vor. Völlig überhitzt ist die Marktlage, was aktuell zumindest völlig ignoriert wird.

Inzwischen haben sich gleich zwei massive Unterstützungen etabliert. Bei 19.000 Punkten und insbesondere bei 18.660 Punkten sind die Bullen nun gut unterstützt.

09_12_1

S&P 500

Der zuletzt erfolgte Fehlausbruch war eine ganz schön fiese Nummer. Das charttechnische Bild drohte zu kippen aber es resultierte eben der benannte Fehlausbruch.

Inzwischen hat sich für den S&P 500 ebenfalls eine massive Unterstützung ausgebildet, welche bei 2.195 Punkten auszumachen ist.

Wall Street – War es das schon?

Wall Street – War es das schon?In den letzten Tagen herrscht oftmals Anpassung und Unsicherheit. Doch davon war gestern nichts mehr zu sehen und die Wall Street kletterte wieder fleißig nach oben. War es das schon… › mehr lesen

Ähnlich wie beim Dow-Jones-Index, ist der Markt massiv überkauft. Doch auch an dieser Stelle liegt bislang keinerlei Umkehr-Signal vor.

09_12_2

Nasdaq100

Während sich der Dow Jones Index völlig abgekoppelt hat und den S&P-500-Index nun hinter sich gezogen hat, bleibt der Tech-Index weiterhin schwach.

Noch immer ist kein neues Hoch erreicht, was zumindest für den Tech-Bereich ein Warnzeichen darstellt!

09_12_3

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.