Wall-Street–Rally geht weiter

US-Aktienmärkte: In der Vorwoche konnten neue Rekordstände erzielt werden, und heute dürfte die Rekordjagd weiter fortgeführt werden. (Foto: everything possible / Shutterstock.com)

Die Rally der amerikanischen Aktienmärkte geht weiter und weiter:

Rally und kein Ende

In der Vorwoche konnten neue Rekordstände erzielt werden, und am heutigen Wochenauftakt dürfte die Rekordjagd wieder einmal fortgeführt werden.

Aus der anfänglichen Panik vor dem Amtsantritt von Donald Trump ist in den letzten 12 Monaten ein Rauschzustand geworden.

Das Börsenjahr 2017 ist zweifelsohne als Ausnahmezustand zu verstehen: Jegliche Naturgesetze wurden außer Kraft gesetzt und auch die klassische Saisonalität spielt oftmals keine wirkliche Rolle.

„Steil nach oben“ war die Devise – und das eigentlich das ganze Jahr hindurch. Ob diese Entwicklung im kommenden Jahr als Vorteil oder eher als Nachteil enden wird, ist schwer zu sagen.

Denn Korrekturen wurden in diesem Jahr immer wieder zügig ausgebremst, und für die Bildung eines gesunden Trends ist diese Entwicklung beispielsweise nicht förderlich.

Ausblick auf die letzten Wochen des Jahres und 2018

Verwunderlich wäre es daher nicht, wenn der amerikanische Aktienmarkt im nächsten Jahr zumindest zwischenzeitlich einmal zwischen 10 und 15% verliert.

Auf der anderen Seite stellt sich jedoch die Frage: Was soll den Markt zu solch einer Korrektur führen?

Denn so einige Hürden wurden in diesem Jahr spielerisch aus dem Weg geräumt, und somit stellt sich berechtigterweise eben die Frage, welche Nachrichten den Aktienmarkt stoppen können.

In den kommenden 2 Wochen dürfte es in Summe zu keinen allzu großen Bewegungen mehr kommen. Umso größer dürfte dafür dann jedoch der Bewegungs-Radius im Monat Januar sein.

Und so bin ich gespannt, ob der Jahresauftakt gleich ins Wasser fällt. Eines ist jedenfalls garantiert. Auch nächstes Jahr wird es richtig spannend bleiben.

Biogen – Ziel: 350 $?

Zu guter Letzt noch ein Blick auf die Biogen-Aktie: Rund 50 $ verlor das Papier in Kürze und befindet sich nun wieder auf dem Weg nach oben.

Der Weg in Richtung 350$ ist vorstellbar, sofern die Aktie nun nicht mehr unter die Marke von 300$ fällt.

1812

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt