Wann Sie vom Börsenkorrektur-Modus auf Sommer-Rallye umschalten können

Stift Kurse Geld – shutterstock_458336038 William Potter

Der richtige Zeitpunkt für neue Trades nach einer Korrektur – Eine Börsen-Sommer-Rallye könnte unmittelbar bevorstehen (Foto: William Potter / Shutterstock.com)

Eine konsequente Einstellung zum Anlegen und Trading ist für Ihren langfristigen Erfolg unabdingbar. Bei mir steigt in Korrekturphasen, wie wir sie gerade erleben bzw. erlebt haben, jedes Mal die Vorfreude auf den nächsten Schub des Marktes. Denn eines ist sicher: Es wird immer wieder genug Gewinn-Chancen mit sehr gutem Chance-Risiko geben. Diese spielen Ihnen dann Gewinne ins Depot, sofern Sie in der Zwischenzeit konsequent dabeibleiben und keine groben Fehler machen.

Meine Marktvorteile gebe ich niemals mehr aus der Hand

Weil ich meine Strategie vor allem in schwierigeren Phasen nicht konsequent genug eingehalten habe, bin ich in meiner Anfangszeit oft von einem falschen Bein aufs andere falsche Bein gesprungen. Heute jedoch gebe ich meine hart erarbeiteten Marktvorteile (Aktienauswahl, perfektes Timing und System) niemals mehr auf und fokussiere mich auf das Vorgehen, das mir selbst seit Jahren hohe Renditen beschert. Und meine Erfahrung und mein Wissen gebe ich an Sie weiter.

Die meiste Zeit befindet sich die Börse in Seitwärts- oder Korrekturphasen

Wichtig für Sie zu wissen: Mehr als 70 % der Zeit befinden sich Aktienmärkte in Seitwärtsbewegungen oder Korrekturen. D.h., die eigentlichen Anstiege finden in nur ungefähr 30 % der Zeit statt. Aufs Jahr gerechnet sind das also durchschnittlich gerade mal ca. 15 Wochen (!) in denen die Musik spielt. Und da müssen Sie dabei sein! Denn nur in dieser kurzen Zeit werden die Gewinne eingefahren, die am Ende zu einer außergewöhnlichen Performance führen. Es geht an der Börse also darum, genau dann diszipliniert zu bleiben, wenn der Markt seitwärts oder abwärts läuft und dann parat zu sein, wenn Gewinnphasen beginnen.

Value-Investing: Mit 5 Konzepten zum ErfolgBeachtlich ist die Einfachheit des Value-Investing im Vergleich zu anderen Anlagestrategien. Hintergrundwissen und langjährige Erfahrung sind oft nicht notwendig, obwohl beides natürlich von Vorteil ist. Value-Investing: 5 Konzepte helfen beim… › mehr lesen

Der richtige Zeitpunkt für neue Trades nach einer Korrektur

Der richtige Zeitpunkt für neue Trades ist genau dann, wenn es wenige Tage nach einem Korrekturtief – bei anziehendem Handelsvolumen – einen starken Plustag gibt. Denn das zeigt Ihnen, dass Großanleger wieder beherzt zugreifen und Vertrauen in eine neue Aufwärtsbewegung haben. William O`Neil, der Begründer der von mir adaptierten CANSLIM-Strategie nannte solch einen Tag einen „Follow Through Day“ also einen Bestätigungstag. Dieser kann frühestens am vierten Tag nach einem Börsentief erfolgen, denn dann hat sich der Markt etwas eingependelt. Historisch betrachtet führt zwar nicht jeder Bestätigungstag zu einer anschließenden Kursrallye, aber nach allen Marktkorrekturen kam es vor neuen Anstiegen zu einem Follow Through Day.

Ich erwarte eine baldige Sommer-Rallye an den Börsen

Unabhängig von der Anlagestrategie gilt es, knifflige Phasen möglichst gut, d.h. fehlerfrei zu überstehen. Nur wenn Ihnen das gelingt UND Sie stets am Puls des Marktes sind, können Sie vom nächsten Anstieg voll profitieren. Ihre Gewinne kommen mit der notwendigen Geduld dann stets wie von allein. Beginnt ein neuer Aufwärtstrend, so sollten Sie genau dann beginnen zu investieren, wenn die Ampeln z.B. durch ein Kaufsignal wie den beschriebenen „Follow Through Day“ auf grün schalten.

Sie dürfen in solchen Phasen nicht wie die meisten Privatanleger erst mal am Seitenrand stehen oder (noch) auf fallende Kurse wetten. Für die kommenden Tage und Wochen erwarte ich eine Fortsetzung des Aufwärtstrends bzw. eine Börsen-Sommer-Rallye. Ich wünsche Ihnen erfolgreiche Trades.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
ritter_experte
Von: Maximilian Ritter. Über den Autor

Schon seit seiner Jugend interessiert sich Maximilian Ritter für das Börsengeschehen. In seinem Dienst "Aktien-Timing-System" setzt er auf eine verfeinerte CANSLIM-Methode, mit der sich eine 30%ige Rendite im Jahr erwirtschaften lässt.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Maximilian Ritter. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz