Warren Buffett Aktien: Die Dividendenkönige der Investmentlegende

Der 84-jährige Starinvestor ist derzeit wieder mal in aller Munde. Immerhin pilgerten fast 40.000 Anleger zu dem jährlichen Aktionärstreffen in Omaha.

Die Veranstaltung ist zu einem absoluten Muss für Value-Anleger geworden. Denn die Anlage-Entscheidungen und Aussagen von Buffett finden weiterhin enorme Beachtung.

Und dies zurecht, denn auf lange Sicht ist die Entwicklung von Buffetts Portfolio wahrlich beeindruckend.

Binnen 50 Jahren vermehrte das Orakel von Omaha ein Startkapital von 100.000 Dollar in ein Vermögen von mehr als 70 Mrd. Dollar.

Bei der Value-Ikone spielen Ausschüttungen eine tragende Rolle. Ob allerdings aktuell die Unternehmen mit den höchsten Dividendenrenditen auch zu den Portfolio-Schwergewichten gehören, werde ich heute analysieren.

Ich stelle Ihnen die 3 Aktien mit den höchsten Ausschüttungen vor:

General Motors

Bei General Motors setzt Buffett auf den größten Automobilhersteller in den USA. Auf dem Höhepunkt der Finanzkrise musste der Konzern 2009 nach Chapter 11 die Insolvenz durchlaufen.

Mittlerweile hat sich der Autogigant aber deutlich gewandelt. Der Konzern hat sich restrukturiert und das internationale Wachstum vorangetrieben. Mittlerweile werde 40% der Erlöse außerhalb der USA erzielt.

General Motors schüttet 40% seiner Gewinne aus. Damit liegt die Dividendenrendite aktuell bei 3,4%.

Buffett hält insgesamt 2,5% aller General Motors Aktien. Das entspricht 41 Mio. Aktien mit einem Gegenwert von 1,4 Mrd. Dollar. Im Verhältnis zum Gesamtportfolio ist die Aktie mit 1,3% gewichtet.

Verizon

Verizon ist ein großer US-Telekommunikationskonzern mit einem Börsenwert von 202 Mrd. Dollar. Der Umsatz lag im vergangenen Geschäftsjahr bei 127 Mrd. Dollar – der Gewinn betrug 9,6 Mrd. Dollar

Erst vor einigen Tagen hat Verizon ein Kaufangebot für AOL über 4,4 Mrd. Dollar auf den Tisch gelegt.

Mit 4,4% Dividendenrendite ist der Konzern das Unternehmen mit der höchsten Ausschüttung in Buffetts Portfolio.

Verizon ist zudem bekannt für seine stetige Dividendenpolitik. Seit nunmehr 31 Jahren wurde die Dividende entweder gleich gehalten oder sogar erhöht.

Buffetts Beteiligung an Verizon gehört mit 15 Mio. Aktien und einem Marktwert von gut 700 Mio. Dollar zu den kleinerenn Portfoliowerten. Bezogen auf das Gesamtdepot hat die Aktie nur ein Gewicht von 0,64%.

General Electric

Bei General Electric handelt es sich um einen der weltweit größten Mischkonzerne mit einem Marktwert von fast 550 Mrd. Dollar. Bei einem Umsatz von 148 Mrd. Dollar wurde im vergangenen Geschäftsjahr ein Gewinn von 15,2 Mrd. Dollar erzielt.

Das Management hat sich dem Shareholder-Value verpflichtet. Verkäufe aus dem Finanzbereich (GE Capital) führen zu hohen Geldzuflüssen, die wiederum in Form von Dividenden und Aktienrückkäufen den Anleger zu gute kommen sollen.

Die Dividendenrendite beträgt aktuell 3,40%.

Aber auch General Electric rangiert unter den kleinen Positionen. Zwar hält Buffett 10,58 Mio. Aktien mit einem Gegenwert von knapp 270 Mio. Dollar. Auf das Gesamtportfolio macht die Aktie aber nur 0,24% aus.

Fazit: Buffett setzt zwar auf Dividendentitel, diese haben aber aktuell nur eine geringe Bedeutung in seinem Portfolio. Der Vergleich fällt umso heftiger aus, wenn man sich die Top 5 Aktien von Buffett anschaut.

Diese machen immerhin 67,5% des Gesamtportfolios aus. Die 3 Titel mit den höchsten Dividendenrenditen kommen in der Summe auf gerade einmal 2,18%.

15. Mai 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Richard Mühlhoff. Über den Autor

Richard Mühlhoff analysiert die realen Anlageentscheidungen der weltbesten Investoren, wie etwa Warren Buffett oder David Tepper. Die kollektive Intelligenz dieser ausgemachten Top-Investoren ist das Erfolgsgeheimnis des Börsendiensts „Investment-Elite“.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Richard Mühlhoff. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt