Warren Buffett: So werden Sie mit seiner Methode reich

Klare Absichten und große Resultate. Hier lesen Sie, wie Sie mit Warren Buffet viel Geld verdienen können. (Foto: Krista Kennell / Shutterstock.com)

Ein prall gefüllter Tag liegt hinter uns.

Unsere kleine Warren-Buffett-Pilgergruppe drang unter Anleitung von Volker Gelfarth in das innere Geheimnis des Meisters vor.

Warren Buffet: Die legendäre Geschichte

Wir erfuhren, dass Warren sein Ziel sehr früh fest im Sinn hatte: reich werden. Und er handelte schon als Kind danach. Er kaufte Coca Cola-Flaschen für 25 cent und verkaufte sie wieder für 30 cent. Das macht 20% Gewinn.

Der kleine Warren sagte sich, “soviel Gewinn will ich eigentlich immer machen. Mein ganzes Leben lang.” Und er hielt sich dran: Seit 1956 hat Buffett eine durchschnittliche Rendite von +22% erwirtschaftet.

Der Zinseszins-Effekt: Hier kommt der Renditeberg

Das ist natürlich nur ein Aspekt seiner legendären Karriere. Und kein Geheimnis. Jeder kann es nach machen. Je eher er damit beginnt desto besser.

Denn der Zinseszins-Effekt läßt 22% Verzinsung im Laufe der Jahrzehnte zu einem unglaublichen Renditeberg anwachsen. Der mit einer ähnlichen Dynamik wächst wie im Beispiel vom gelangweilten König, der den Erfinder des Schachspiels in Reiskörnern bezahlen sollte.

“Lege einfach auf jedem Feld das doppelte wie auf dem vorangegangenen2, sagte der Erfinder des Schachspiels zum König. Bei 64 Schachfeldern entsteht eine irrwitzige Summe an Reiskörnern. Selbst die ganze Welt könnte diese Masse nicht zusammenbringen.

Machen Sie es wie Warren Buffet

Wer es wie Warren machen will, sollte sein Kapital nur auf wenige Aktien verteilen, Qualitätsaktien zum günstigen Preis erwerben, Geduld haben, investieren statt spekulieren und vor allem sein Geld mit gesunden Menschenverstand anlegen.

Konsumschwäche: Die Euro-Zone rutscht abIn der Krise wird weniger konsumiert. Das ist eine logische Entwicklung. Diese stellt die Euro-Zone aber vor große Herausforderungen. › mehr lesen

Aus seinem ersten Kapital von 105.100 U$ konnte Warren mit seiner konsequenten Haltung schon nach 13 Jahren 105 Millionen machen. Was haben Sie in den nächsten 13 Jahren vor?

Auch Optionen können Sie reich machen

Mit der richtigen Strategie sind Aktien und Optionen eine perfekte Kombination. Das hat auch Warren Buffett bewiesen.

Optionen mit der richtigen Strategie sind nicht nur sicherer als eine reine Anlage nur in Aktien, sondern sie erzielen auch weit höhere Gewinne. Auch hier sagt Warren Buffett, dass er mittlerweile zu groß sei, um zu wachsen.

Aber Depots überschaubarer Größe (die können durchaus 7-stellig sein), können mit Optionen flexibel auf jede Marktbewegung reagieren und Gewinnchancen schnell nutzen.

Mit Optionen besser als Langfrist-Strategie von Warren Buffett

Das Wichtigste, das ich mitgenommen habe, ist, dass selbst der „Beste der Besten“ heute sagt, seine Strategie beschränke sich jetzt vorrangig auf den Werterhalt. Deutliches Wachstum seit schwierig, weil er zu groß sei.

Daraus meine Schlussfolgerung: Warren Buffett hat es nicht explizit gesagt, aber er meint auch, dass ein Depot, das schnell auf jede Marktsituation reagieren kann, heute mehr Gewinn-Potenzial hat, als sein Aktien-Imperium von Berkshire Hathaway.

Was Warren kann, können Sie schon lange. Vorausgesetzt Sie fangen jetzt an. Holen Sie sich jetzt Ihre  GRATIS-Informationen, die aus Kleingeld große Summen macht.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
geve
Von: geve.