Warren Buffett Strategie für erfolgreiche Anlagen

Der Erfolg zählt. Die Warren Buffett Strategie hat Erfolg. Eine aktuelle Forbes-Liste macht ihn zum reichsten Mann der Welt. (Foto: everything possible / Shutterstock.com)

Der Erfolg zählt. Warren Buffett hat Erfolg.

Eine aktuelle Forbes-Liste macht ihn zum reichsten Mann der Welt. Sein Beruf: Investor.

Experte empfiehlt Fonds mit Warren-Buffett-Strategie

Warren Buffett verfolgt eine klare Strategie bei seinen Investments. Da liegt es nahe, sich vom Meister etwas abzugucken.

Ein Fonds, den mein Kollege Janne Jörg Kipp vom “Privatinvestor-Brief” gerade analysiert hat, macht genau das – Der Fonds verfolgt eine Warren-Buffett-Strategie für den langfristigen Erfolg.

Warren-Buffett-Strategie bringt Langfrist-Erfolg

Laut dem Forbes Magazin hat Warren Buffett seinen ersten Platz als reichster Mann der Welt von Bill Gates zurückerobern können. Mit seiner Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway ist Buffett über einen langen Zeitraum etwas gelungen, von dem die meisten Anleger nur träumen können:

Seit 1964 konnte Berkshire Hathaway einen Wertzuwachs von über 300.000% erzielen, rechnet Börsenprofi Janne Jörg Kipp vor.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt im langfristigen, kontinuierlichen Vermögensaufbau. Warren Buffetts Strategie: Das Kapital wird nicht in aktuelle Trendwerte investiert, sondern in Aktien mit einer langfristigen Wachstumsperspektive.

Bei der Aktienauswahl wird dabei nach einfachen Regeln vorgegangen. Zu den Kriterien zählen dabei: Eine Erfolg versprechende Geschäftsidee, eine sehr günstige Bewertung z.B. in Form eines niedrigen Kurs-Gewinn-Verhältnisses ( = KGV ) und ein dauerhaft profitables Geschäftsergebnis.

Fonds mit Warren-Buffett-Strategie

Diese Strategie konzentriert sich auf das langfristige Wachstumspotenzial einzelner Aktienwerte und nicht auf kurzfristige hohe – aber riskante – Gewinne mit einzelnen Trendaktien.

Um von der Buffett-Strategie langfristig zu profitieren, empfehlen die Experten vom “Privatinvestor-Brief” Ihnen einen Fonds, der nach den Kriterien von Warren Buffetts Vermögensaufbau investiert: Den Acatis Champions Global Fonds (WKN: 984336).

Angesichts der allgemeinen Kursrückschläge an den internationalen Finanzmärkten, musste auch dieser Aktienfonds Einbußen hinnehmen. Langfristig betrachtet, sind die Trendkriterien jedoch weiterhin intakt.

Nebenwerte Fonds sind 2017 im TrendSmall Cap Fonds liegen 2017 im Trend. Experten gehen davon aus, dass die sich anbahnende Zinswende der Hintergrund sein könnte. › mehr lesen

Im Vergleich zum internationalen Aktienindex MSCI World Index konnte der Fonds innerhalb von 3 Jahren mit 15,4% zu 2,5% deutlich besser abschneiden. Auch im Jahresvergleich liegt die Wertentwicklung der Fonds knapp 5% oberhalb des internationalen Vergleichsindex.

Deshalb: Kaufen / Halten – So die Empfehlung der Anlageprofis für den Fonds.

Anlagestrategien heute: Qualität zum günstigen Preis

Eine erfolgreiche Anlagestrategie am Aktienmarkt ist: Unternehmen zu finden die qualitativ gut und günstig zu haben sind. Viele Anleger schauen lediglich auf den Kurs. Der Kurs ist aber nur das, was man zahlt. Doch hat man dabei den wahren inneren Wert beachtet?  Viele Anleger haben keine Anlagestrategie oder geben diese Aufgabe in die Hände ihres Bankberaters.

Und wundern sich warum ihr Geld verbrannt wird oder nur kleine Renditen eingespielt werden. Um an der Börse erfolgreich zu sein, sollten Sie sich selber eine Anlagestrategie aneignen. Wenn Sie sich für Aktien interessieren und nicht spekulieren wollen, dann müssen Sie sich die Unternehmen genau anschauen.

Anlagestrategie: „Qualität zum günstigen Preis“

Oft werden gute solide Unternehmen am Markt unterbewertet. Und tendiert der Aktienmarkt zu solch Untertreibungen, dann bieten sich gute Chancen. Mit der Anlagestrategie: „Qualität zum günstigen Preis“ können Sie dann schnell ein Schnäppchen machen. Denn der Aktienmarkt tendiert nach temporären Untertreibungen auch wieder zum wahren inneren Wert eines Unternehmens.

Deswegen halten Sie Ausschau nach Fundamentaldaten eines Unternehmens. Stimmungen am Aktienmarkt, Politik oder derzeitige konjunkturelle Daten lassen Sie außer Acht. Solche Ereignisse bringen nur Unruhe in ihre Anlagestrategie und das kann fatale Auswirkungen auf Ihr eingesetztes Kapital haben.

Erfolgreiche Anlagestrategien sind selten

Anlagestrategien gibt es wie Sand am Meer. Doch erfolgreiche Anlagestrategien sind rar gesät. Selbst Spitzenunternehmen haben hin und wieder Probleme. Und wenn die Börse dazu neigt, diese Unternehmen hoch abzustrafen, dann kommen Sie und sammeln diese Unternehmen ein. Diese simple Anlagestrategie hat zwei klare Grundsätze:

1. Sie sollten wissen, was Qualität bei einem Unternehmen bedeutet.

2. Sie sollten genau wissen, welchen Preis Sie für „Ihre“ Unternehmen zahlen wollen.

Das in Kombination mit unseren zahlreichen Tipps wird Ihnen helfen erfolgreiche Anlagen zu schaffen.

Mehr zum Thema: Warren Buffett: Das Investment-Genie


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.