Ziel 2017: 52 Wochen – 52 Gewinn-Realisierungen

Die elektronische Börse Xetra schließt um 17:30 Uhr. Um die Zeit ist der DAX mit 12.716 Punkten ins vergangene Wochenende gegangen.

Die Börse Frankfurt schließt um 20 Uhr. Da notierte der deutsche Leitindex am Freitag schon mit 12.743 Punkten.

Und am selben Tag schloss der DAX nachbörslich um 22 Uhr mit 12.833 Punkten. Er hat sein Allzeithoch im Stundentakt deutlich nach oben verschoben.

DAX auf dem Weg zu 13.000 Punkten

Parallel dazu hat der Dow Jones über 21.000 Punkte geschlossen. Und die US-Indizes S&P 500 und Nasdaq schlossen mit Allzeithoch (Nasdaq) oder knapp darunter (S&P 500).

Die Märkte sind auf Rekordjagd, so, wie ich es an dieser Stelle immer wieder vorausgesagt habe.

Bis 13.000 Punkte fehlen dem DAX nur 2%. An guten Tagen schafft er die locker in wenigen Stunden. Deshalb könnte dieses Ziel heute oder jeden Tag in dieser Woche erreicht werden.

Mit Calls sind Sie optimal aufgestellt

Mit der von mir an dieser Stelle oft empfohlenen Aufstellung von 4:1 Calls zu Puts sind Sie für diese Rally bestens gerüstet. Serienweise Gewinne sind vorprogrammiert – so wie im Optionen-Profi:

Der 17. Gewinn in 17 Wochen: Glatte +50% mit Calls auf Cisco realisiert

Vorige Woche Mittwoch habe ich den Lesern des Optionen-Profi den Verkauf der im Depot liegenden Calls auf Cisco (Call – Jan.19 – 35 $) zur Gewinn-Realisierung empfohlen.

Danach konnten Sie die Calls zu 2,65 $ bis 2,75 $ verkaufen.

Der Kaufkurs lag bei 1,80 $. Mit dem Verkauf zu 2,70 $ konnten sich die Leser des Optionen-Profi über den glatten Gewinn von +50% freuen.

Diese Woche: 18. Gewinn-Realisierung in 18. Kalenderwoche

Das war der 17. Gewinn in den bisherigen 17 Kalenderwochen des Jahres.

Wenn die Märkte mitspielen, sollte auch diese Serie halten: durchschnittlich 1 Gewinn-Realisierung pro Woche. Ich plane für diese Woche eine weitere Gewinn-Realisierung.

Das Motto: Vom Gewinne mitnehmen ist noch niemand arm geworden.

Das aktuelle Allzeithoch ist ein klares Kaufsignal

Wichtig finde ich, dass der DAX 30 sein Allzeithoch auf Basis der Wochen­schlusskurse erreicht hat und er auch nachbörslich immer weiter zugelegt hat.

Das Allzeithoch ist deshalb ein ganz besonderes Zeichen von Stärke.

Ziel 2017: 52 Wochen – 52 Gewinn-Realisierungen

17 Kalenderwochen in 2017 hatten wir. Im Optionen-Profi hatten wir in dieser Zeit 17 Gewinn-Realisierungen.

Die Märkte starten durch. Also spricht vieles dafür, dass unsere Serie anhalten wird: jede Woche 1 Gewinn-Realisierung – das ganze Jahr.

Das führt ggf. zu 52 Gewinn-Realisierungen in den 52 Wochen des Jahres 2017; ich plane 52 Gewinn-Realisierungen.

Die absehbare Gewinn-Realisierung dieser Woche eingerechnet, hatten wir 18 Gewinn-Realisierungen – bleiben 34 Gewinne in den 34 vor uns liegenden Wochen dieses Jahres.

Zum guten Schluss: Am 08.05.1884, also heute vor 133 Jahren, kam Harry S. Truman, der 33. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, zur Welt. Er sagte:

„Ein Pessimist ist jemand, der Schwierigkeiten aus seinen Gelegenheiten macht – und ein Optimist ist jemand, der Gelegenheiten aus seinen Schwierigkeiten macht.“

Das ist doch ein gutes Statement für die Börse! Ich wünsche Ihnen viele Gewinn-Gelegenheiten!

© Rainer Heißmann – Weiterverbreitung nur mit Link auf den Originaltext gestattet

8. Mai 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Rainer Heißmann. Über den Autor

Rainer Heißmann ist Autor für Wirtschafts- und Börsenfachpublikationen und Chefredakteur vom "Optionen-Profi". Außerdem ist er Autor des Buchs "Reich mit Optionen". Seine größte Stärke: Komplexe Sachverhalte so zu erklären, dass sie auch dem Nicht-Fachmann verständlich und nachvollziehbar werden.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Rainer Heißmann. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt