Lärmbelästigung
Lärmbelästigung Symbolbild Kissen_shutterstock_410431990_Guillem

Lärmbelästigung: Wissenswertes für Vermieter & Mieter

Bei diversen Mietstreitigkeiten geht es um Lärmbelästigungen durch andere Anwohner. Welcher Lärm gilt aber als Beeinträchtigung? > Mehr

Kinderlärm: In den meisten Fällen darf der Mieter nicht mindern

Für die einen ist es Musik in den Ohren, für die anderen ist es schlicht eine Lärmbelästigung: Kinderlärm. Da die Wahrnehmung so unterschiedlich ist, wundert es nicht, dass Streitereien zu diesem Thema in der Vermietungspraxis ziemlich häufig sind. Für Sie als Vermieter geht es dabei regelmäßig um die Frage, in welchen Fällen Ihr Mieter wegen Kinderlärms die Miete mindern darf.

Lichtverschmutzung und Lärmbelästigung: Nachbarn im Streit

Ein mit Strahlern hell beleuchtetes Grundstück, blinkende Leuchtreklame oder eine grelle Straßenbeleuchtung stellen für die Nachbarn mitunter ein Ärgernis dar. […]

mietrecht

Lärmbeeinträchtigung durch Supermarkt kein Mietmangel

Ein Vermieter und sein Mieter stritten über die Rechtmäßigkeit einer Mietminderung. Die Mietwohnung lag in einem Wohngebiet, welches in unmittelbarer […] > Mehr

Immobilien-Recht: Schallschutz

Schallschutz - ein beliebtes Thema für Mieter, um Mietkürzungen durchzusetzen.

Alle Artikel lesen

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.