DAX
Banner Vorlage

DAX: Bulle & Bär

DAX

Bulle & Bär

Den bisher besten Tag seiner Geschichte erlebte der DAX am 13. Oktober 2008, als die Kurse um 11,4 % in die Höhe schossen. Fast 19 Jahre zuvor, am 16. Oktober 1989, musste er hingegen mit einem Minus von 12,81 % den größten Verlust hinnehmen.

Deutschland Aktien shutterstock_401691988 gopixa© gopixa / Shutterstock.com
Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Wird das die Börsenwoche des Jahres? FED und Hexensabatt!

von Michael Berkholz

Es steht viel auf dem Programm. Doch erst in der zweiten Hälfte der Woche. Deshalb bewegen sich heute die Märkte auch fast gar nicht. Alle Teilnehmer sind in Lauerstellung und warten auf Gerüchte. Doch bislang ist die Situation unverändert: Die FED spricht am Mittwoch über die Zinsanpassung. > Mehr

Marktanalysen

Woche der Notenbanken

von Andreas Sommer

Die Europäische Zentralbank hat sich just geäußert. Die US-Notenbank folgt morgen. Wird alles gut für die Aktienmärkte? > Mehr

Marktanalysen

Wird das die Börsenwoche des Jahres? FED und Hexensabatt!

von Michael Berkholz

Es steht viel auf dem Programm. Doch erst in der zweiten Hälfte der Woche. Deshalb bewegen sich heute die Märkte auch fast gar nicht. Alle Teilnehmer sind in Lauerstellung und warten auf Gerüchte. Doch bislang ist die Situation unverändert: Die FED spricht am Mittwoch über die Zinsanpassung.

Marktanalysen

Die Gründe für Investitionen in Standard- und Nebenwerte

von Tobias Schöneich

Es gibt gute Gründe für eine Investition in Standardwerte, aber auch gute Gründe, die für Nebenwerte sprechen. > Mehr

Marktanalysen

Orientierungslos und neue blonde Bedrohung?

von Michael Sturm

Mai grauenhaft, Juni glänzend. Was und worauf Sie jetzt achten müssen, das verrrät Ihnen Michael Sturm! > Mehr

Marktanalysen

Unterschiede zwischen Standard- und Nebenwerten

von Tobias Schöneich

Lernen Sie in diesem Beitrag die wichtigsten Unterschiede zwischen Standard- und Nebenwerten kennen.

Marktanalysen

DAX: Wie es jetzt weitergeht

von Andreas Sommer

Schwappt die Erholung an der Wall Street nun auch auf deutsche Aktien über? > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Der Deutsche Aktienindex DAX umfasst die 30 größten deutschen Unternehmen und wird seit dem 1. Juli 1988 berechnet. Die Werte im DAX werden entsprechend ihrer Streubesitz-Marktkapitalisierung, also dem Gesamtwert der frei handelbaren Aktien, gewichtet.

Im Laufe seiner Geschichte vollführte der DAX eine wahre Achterbahnfahrt. So brachen die Kurse nach dem Platzen der Dotcom-Blase Anfang des neuen Jahrtausends ebenso stark ein wie während der weltweiten Finanzkrise, die 2007 begann.
Dax
12.175,00
-53,44-0,44 %
  • ISIN: DE0008469008
  • WKN: 846900
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.