Dürr: Weltweit in der 1. Liga der Automobil-Zulieferer zu Hause

Dürr

Weltweit in der 1. Liga der Automobil-Zulieferer zu Hause

Der heutzutage global vertretene Automobil-Zulieferer wurde 1895 von Paul Dürr im heutigen Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstadt als Bauklempnerei gegründet. Nach einer Ausweitung auf Blechbearbeitung Anfang des letzten Jahrhunderts hat man sich seit 1950 dem Anlagenbau verschrieben. Seit 2009 operiert der Konzern vom nahegelegenen Bietigheim-Bissingen aus.

Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Dürr: Anlagenbauer mit durchwachsenem Zahlenwerk

von Rene König

Dürr: Anlagenbauer öffnet seine Bücher. Investoren bemängeln die schwachen Gewinnmargen und schicken die Aktie auf Talfahrt. Einen Hoffnungsschimmer sendet aber das starke Auftragsplus. > Mehr

Marktanalysen

Dürr-Aktie: Hoffnung auf Besserung in Sicht

von Rene König

Anlagenbauer nach starkem Schlussquartal im Aufwind. Dürr erreicht angepasste Jahresziele und peilt für 2019 wieder höhere Gewinnmargen an. > Mehr

Marktanalysen

Dürr: Anlagen- und Maschinenbauer mit guten Zahlen

von Rolf Morrien

Der im MDax notierte Anlagen- und Maschinenbauer Dürr legt gute Zahlen vor. Lesen Sie jetzt, wie die Zahlen ausgefallen sind und wie es weitergeht.

Marktanalysen

Im Maschinenbau steigt die Zuversicht

von Volker Gelfarth

Ich gehe davon aus, dass sich die guten Aussichten bei Dürr, Koenig & Bauer und Technotrans bald in einer starken Kursentwicklung niederschlagen. > Mehr

Marktanalysen

Mehr Effizienz, höhere Rendite

von Volker Gelfarth

Wer Unternehmen dabei hilft, besser zu werden, profitiert in der Regel selbst. So wie der Maschinenbauer Dürr. > Mehr

Marktanalysen

Mutares-Aktie notiert deutlich unter Substanzwert

von Tobias Schöneich

nlässlich meines Besuchs auf dem Deutschen Eigenkapitalforum in Frankfurt stelle ich Ihnen 3 spannende Nebenwerte vor – heute: Mutares.

Marktanalysen

Dürr: Anlagen- und Maschinenbauer mit soliden Zahlen

von Rolf Morrien

Der im MDax notierte Anlagen- und Maschinenbauer Dürr legt solide Zahlen vor. Lesen Sie hier, warum die Aktie dennoch an Wert verliert: > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Dürr ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten, Systemen und Dienstleistungen in erster Linie für den Automobilbau. Dazu zählen z.B. Reinigungs-Anlagen für die Produktion von Motoren- und Getriebeteilen und auch ganze Lackierereien und Endmontage-Werke werden gebaut. Über 14.000 Mitarbeiter verteilen sich auf die 28 Länder, in denen der Konzern weltweit vertreten ist. Im Geschäftsjahr 2016 konnte man so einen Gesamtumsatz von knapp 3,6 Mrd. € einfahren.

Die Dürr AG ist im seit dem 4. Januar 1990 im MDAX vertreten (WKN 556520).
Dürr AG
27,09 €
+0,12+0,44 %
  • ISIN: DE0005565204
  • WKN: 556520
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.