GERRY WEBER: Damen-Oberbekleidung aus Westfalen goes global

GERRY WEBER

Damen-Oberbekleidung aus Westfalen goes global

Am Anfang des großen Erfolgs des Konzerns aus der deutschen Modeindustrie stand 1973 die Vision von Fashion, Lifestyle und Erlebnis in einer völlig neuen Verbindung. Die Intuition und Entschlossenheit der Gründer und des gesamten Teams machten GERRY WEBER in der Folge zu einem international erfolgreichen, börsennotierten Fashion- und Lifestyle-Unternehmen.

Aktuelle Artikel
Aktien

Immer dieselben Gründe: Darum ist Gerry Weber pleite

von Ralf Hartmann

Die Gründe der Gerry Weber-Insolvenz gleichen denen anderer gestrandeter Modeanbieter: sie reagieren zu langsam auf die Schnelllebigkeit > Mehr

Marktanalysen

Gerry Weber: Wenn aus einer Ertragskrise eine Liquiditätskrise wird

von Peter Thilo Hasler

Führungswechsel bei Gerry Weber lässt Aktienkurs explodieren. Warum Sie dennoch die Finger von der Aktie lassen sollten. > Mehr

Marktanalysen

Gerry Weber schlittert immer tiefer in die Krise

von Peter Thilo Hasler

Ist eine Aktie ein Schnäppchen, nur weil sie in einem Jahr mehr als 70 %verloren hat? Warum Sie von Gerry Weber besser die Finger lassen

Aktien

Darum tun sich Modehersteller mit dem Turnaround schwer

von Ralf Hartmann

Aktien von Textilunternehmen wie Hugo Boss, Gerry Weber oder Tom Tailor werden in absehbarer Zeit keine nennenswerte Erholung zeigen. > Mehr

Marktanalysen

Coach-Aktie: Handtaschen-Deal mischt Luxus-Branche auf

von Jens Gravenkötter

Die US-Modefirma Coach schluckt ihren Rivalen Kate Spade in einem spektakulären Milliardendeal, wie Jens Gravenkötter zu berichten weiß. > Mehr

Marktanalysen

Kurseinbrüche: So schützen Sie sich davor

von Michael Kelnberger

Viele Kurseinbrüche können Sie sich ersparen, wenn Sie auf die Signale des Marktes hören. So entgehen Sie deren Gefahren: > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Inzwischen zählt GERRY WEBER zu den berühmtesten und erfolgreichsten Fashion- und Lifestyle-Konzernen Deutschlands. Weltweit unterhält der westfälische Produzent von Damenmode über 860 Filialen. Hinzu kommen außerdem mehr als 2.850 Shopflächen und Marken-Onlineshops. Insgesamt sind ca. 5.000 Mitarbeiter für die AG tätig. So konnte man im Geschäftsjahr 2011/2012 einen Umsatz von über 800 Mio. € einspielen.

Die GERRY WEBER International AG ist seit dem 29. Juni 2011 im MDAX gelistet (WKN 330410).
Gerry Weber International AG
0,37 €
-0,01-1,35 %
  • ISIN: DE0003304101
  • WKN: 330410
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.