DAX30 – Worauf wird gewartet?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den deutschen Aktienindex und einen Dax30 Einzeltitel.

Keine Reaktion auf das Wahlergebnis?

Die Bundestagswahlen sind vorüber und die Wahlergebnisse bekannt. Frau Merkel bleibt an der Macht aber drum herum tummeln sich einige andere Parteien von nun an und versuchen natürlich ihr Programm einzubringen. Gut oder schlecht? Irgendwie scheint den deutschen Aktienindex derzeit wenig aus der Ruhe zu bringen oder überhaupt zu interessieren.

Ich hätte aufgrund der noch immer ungeklärten Lage einen eher unsicheren Dax erwartet. Jedoch konnte dieser heute auf Xetra mit einem Schlussstand von 12.594 Punkten aus dem Handel gehen. Dies entspricht eine Veränderung von nur 0,02 Prozent.

Einfach nur noch „Halten“?

Das Quartalsende neigt sich dem Ende zu und das sogenannte Window Dressing könnte wieder dazu führen, dass die Kurse im Dax einfach oben gehalten werden. Ich glaube jedenfalls, dass wir im vierten Quartal vor einer möglichen Jahresendrally nochmals richtig abtauchen werden.

Beim Energiesektor war mehr los

Dort hat sich durchaus das Wahlergebnis gezeigt. Für die Dax30 Versorger ging es heute gar nicht gut aus. Ich habe Ihnen für heute die RWE-Aktie mitgebracht, welche heute rund 5 Prozent an Wert verlor. Politische Börsen haben kurze Beine, so ein Sprichwort. Aber wie geht es mit den Versorgern bzw. mit der RWE weiter?

Politische Ausblicke werde ich Ihnen mit Sicherheit nicht geben. Aber charttechnisch lohnt es sich natürlich die Aktie gleich heute unter die Lupe zu nehmen. Ein klein wenig könnte es noch bergab gehen, bevor eine wichtige Trendlinie im Tageschart erreicht wird. Dort dürften einige Bullen vielleicht wieder zuschlagen.

Trades in Echtzeit bequem per E-Mail und SMS

Dann lade ich Sie hiermit in meinen Trading-Club ein. Dort werden Indizes, Aktien, Rohstoffe aber auch Währungen gehandelt. Den Schwerpunkt stellt aber natürlich der Dax dar. In dieser Börsenwoche konnte ein Short und auch ein Long-Trade gewinnbringend zu Ende geführt werden.

Betonen möchte ich aber unbedingt, dass Sie bei mir keine 1000 Prozent Raketen finden werden. Aber schauen Sie doch einfach mal vorbei und erhalten Sie einen kostenlosen Testzeitraum unter: Kostenlose Informationen zum Trading-Club.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Daily Dax Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

25. September 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.