DAX30 – Wird das der Fehlausbruch?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Warum diese Marke so wichtig ist

Heute verlor der Dax knapp 0,5 Prozent. Derzeit kommt der Dax nicht weiter und seine Rekordjagd scheint vorerst ausgebremst zu sein. Aber negativer Handelssignale resultieren eben erst mit einem Rückfall unter die Marke von 12950 und genau diese wurde nun erreicht. Und. Bei dieser Unterstützung handelt es sich um eine wichtige Ausbruchsmarke. Oberhalb dieser Marke bleiben die Bullen im Vorteil. Darunter wird es jedoch kritisch!

Draghi wird es entscheiden

Morgen findet die nächste EZB-Zinsentscheidung statt. Wie üblich wird diese um 13.45 Uhr veröffentlicht. Viel wichtiger jedoch die nachfolgende Pressekonferenz rund um Mario Draghi, welche um 14.30 Uhr startet. Stellen sich auf erhöhte Volatilität ein. Ein Sprung über 13.000 aber auch ein Rückfall unter 12.900 Punkte sind möglich. Niemand kann in die Zukunft schauen und man muss entsprechend auf die Reaktion des Marktes reagieren.

Adidas im Chartcheck

Nach einem Sprung bis über 200,00 Euro befindet sich die Adidas-Aktie aktuell in einer Konsolidierung, welche auch noch bis circa 180,00 Euro anhalten dürfte. Dort ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass einige Bullen den Rücksetzer an den Aufwärtstrend zum Einstieg nutzen. Merken Sie sich also diese Marke schon einmal vor. Doch wie immer gilt: Nicht einfach blind aufspringen, sondern zuvor auch die Gesamtmarktlage überprüfen!

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

25. Oktober 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Tranding Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.